Partner

Fotoportal

Counter

Heute 211

Gestern 257

Woche 2035

Monat 761

Insgesamt 804403

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Die Schlussphase der Saison beginnt. In der kommenden Woche haben wir 6 Spiele auf dem Plan stehen. Darunter auch ein richtungsweisendes Spiel für unsere 1. Mannschaft.

Am Samstag um 15 Uhr trifft unsere 1. Mannschaft auf den SV 1903 Kottengrün. Beide Mannschaften sind punktgleich und stecken im knallharten Abstiegskampf. Am vergangenen Wochenende konnten sich unsere Wackeraner leider nicht belohnen. Ein starkes Spiel wurde durch 10 unaufmerksame Minuten zu Nichte gemacht. Die Gäste aus Kottengrün holten ein 3:3 gegen den SV Concordia Plauen. Für Wacker ist ein Sieg Pflicht. Erstens möchte man das 6:2 aus dem Hinspiel wieder gut machen. Zweitens muss man in den nächsten beiden Spielen unbedingt zweimal gewinnen, um sich in eine gute Ausgangssituation für die Saisonendspurt zu bringen. Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer, die Stimmung auf den Fußballplatz bringen und hoffen auf eine spannende Begegnung. Das Schiedsrichtergespann bilden Tim Blöthner-Teichmann, Johannes Schürer und Sebastian Fischer.

Unsere 2. Mannschaft spielt am Samstag um 13 Uhr bei der 2. Vertretung des SC Syrau . Beide Mannschaften konnten in der Aufstiegsrunde noch keinen Sieg holen. Deshalb werden beide versuchen genau diesen einzufahren. Im Hinspiel gab es ein 3:2 für Wacker. Auch in dieser Woche entspannt sich die personelle Situation leider nicht. Beide Mannschaften haben keine Chancen mehr im Aufstiegsrennen einzugreifen. Schiedsrichter der Begegnung Karli Söll. An der Linie stehen Michael Schröter und Lukas Pöhland.

Der 1. FC Wacker Plauen wünscht allen Mannschaften faire und erfolgreiche Spiele und hofft auf zahlreiche Unterstützung auf den Fußballplätzen.

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Ort/Ergebnis

1. Mannschaft

28.05.2022

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – SV 1903 Kottengrün

Ostvorstadt

2. Mannschaft

28.05.2022

13:00 Uhr

SC Syrau 2 – 1. FC Wacker Plauen 2

Syrau

D1-Jugend

28.05.2022

10:00 Uhr

FSV Bau Weischlitz – 1- FC Wacker Plauen 1

Weischlitz

E1-Jugend

28.05.2022

10:00 Uhr

ESV Lok Plauen 1 – 1. FC Wacker Plauen 1

Lok

E2-Jugend

28.05.2022

10:00 Uhr

Reichenbacher FC 1 – 1. FC Wacker Plauen 2

Reichenbach (Schlachthofstr.)

E3-Jugend

30.05.2022

17:30 Uhr

SpG Zobes/Theuma – 1. FC Wacker Plauen 3

Zobes

Eine spannende Fußballwoche steht an beim 1. FC Wacker Plauen. Neben der Abschlussfahrt unserer Nachwuchsfußballer haben wir auch auf dem Platz einige Leckerbissen.

Den Anfang macht unsere 1. Mannschaft. Nach der Monsterleistung vom vergangenen Samstag soll auch gegen die SG Rotschau wieder gepunktet werden. Im Hinspiel gab es ein 0:0. Am vergangenen Wochenende konnte die SG mächtig Selbstvertrauen tanken mit einem deutlichen Auswärtserfolg beim SV Concordia Plauen. Mit einem Sieg könnten sich die Rotschauer weiter vom Abstiegsgeschehen entfernen. Für Wacker hingegen ist jeder Punkt wichtig, im Kampf um den Klassenerhalt. Kottengrün und Concordia sind jeweils nur einen Punkt von den Wackeranern entfernt. Wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung der Fans. Der Anpfiff ertönt um 15 Uhr in Rotschau. Der Schiedsrichtergespann bilden Bernd Balczuweit, Alexander Poller und Rene Gutjahr.

Zeitgleich bestreitet unsere 2. Mannschaft ein Heimspiel gegen den direkten Tabellennachbarn der SpG VfB Pausa/VfB Mühltroff 2. Auch an diesem Wochenende wird die personelle Situation nicht besser, aber davon können wohl auch die Gäste ein Lied singen. Beide Mannschaften können nicht mehr ins Aufstiegsrennen eingreifen und spielen um die Platzierungen 6 bzw. 7. Wir können uns dennoch auf eine spannende Begegnung freuen. Im Hinspiel gewann Wacker durch einen Treffer von Markus Schneider kurz vor Schluss und sicherte sich damit den Einzug in der Aufstiegsrunde. Schiedsrichter der Begegnung sind Manfred Hoyer, Toni Wappler und Maik Müller.

Auch unsere 3. Mannschaft hat wieder ein Derby zu bestreiten. Am Sonntag trifft man in der Plauener Ostvorstadt auf die 2. Mannschaft des Post SV Plauen 2. Personell wird es sicherlich eine Herausforderung die Mannschaft zu stellen, dennoch freuen sich unsere Oldies wieder einmal auf dem Platz zu stehen. Die Gäste stehen aktuell auf dem letzten Platz in der Platzierungsrunde, Wacker auf der zweiten Platzierung. Anstoß ist um 15 Uhr. Die Spielleitung übernimmt Christoph Hertwig.

Ein weiteres Highlight haben wir am Mittwochabend. Dort spielt unsere E1, um den Einzug in das heimische Pokalfinale. Gegner ist die 2. Vertretung des ESV Lok Plauen. Die Eisenbahner gewannen im Viertelfinale gegen Wacker 2 und verdienten sich damit das Ticket fürs Halbfinale. Wacker 1 setzte sich in der Runde der letzten 8 souverän gegen den VfB Auerbach durch. Beide Teams werden alles geben, um ins Finale einzuziehen. Anstoß der Begegnung ist um 17 Uhr auf dem Lok-Sportplatz. Kommt vorbei, unsere E1 freut sich über jede Unterstützung.

Wir wünschen allen Mannschaften verletzungsfreie und erfolgreichen Spiele. Den Nachswuchsfußballern und Eltern wünschen wir in Saalburg ein wunderschönes Wochenende mit hoffentlich sehr schönem Wetter.

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Ort/Ergebnis

1. Mannschaft

21.05.2022

15:00 Uhr

SG Rotschau – 1. FC Wacker Plauen 1

Rotschau

2. Mannschaft

21.05.2022

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – SpG VfB Pausa/VfB Mühltroff 2

Ostvorstadt

3. Mannschaft

22.05.2022

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 3 – Post SV Plauen 2

Ostvorstadt

E1-Jugend

21.05.2022

10:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – Reichenbacher FC 1

Ostvorstadt

E1-Jugend

25.05.2022

17:00 Uhr

ESV Lok Plauen 2 – 1. FC Wacker Plauen 1

Lok

E2-Jugend

23.05.2022

17:00 Uhr

SG Jößnitz 1 – 1. FC Wacker Plauen 2

Jößnitz

E2-Jugend

25.05.2022

17:30 Uhr

SpVgg Grünbach-Falkenstein 2 – 1. FC Wacker Plauen 2

Grünbach

F3-Jugend

20.05.2022

17:30 Uhr

SpG Straßberg/Ranch Plauen – 1. FC Wacker Plauen 3

Straßberg

Neue Woche, neues Glück! So oder so ähnlich muss man die aktuelle Situation wohl ansehen. Unsere 1. Mannschaft steht nach der 1:3 Niederlage gegen Neumark unter Zugzwang. Man steckt mitten im Abstiegskampf und kann sich eine solche Leistung nicht mehr erlauben. Auch für unsere 2. Mannschaft war es am vergangenen Wochenende sehr schwer. Im Stadtderby gegen den 1. FC Ranch Plauen kam man mit 2:8 unter die Räder. Beide Teams wollen etwas gut machen und gehen dementsprechend motiviert an den kommenden Spieltag heran. Auch im Nachwuchs stehen wieder zahlreiche Spiele im Kampf um wichtige Punkte an.

Unsere 1. Mannschaft trifft am Samstag vor heimischen Publikum auf den SV Fronberg Schreiersgrün. An diesem Tag zählt nur der Sieg, das ist man nicht nur sich selbst oder den Fans schuldig, sondern auch dem gesamten Verein. Die festeingeplanten Punkte gegen Neumark wurden verpasst, jetzt gilt es gegen die Mannschaft vom Fronberg zu gewinnen. Am vergangen Sonntag trennten sich die Gäste mit 1:1 vom SV Concordia Plauen. Durch dieses Ergebnis blieben die Schreiersgrüner hinter Wacker und auch die Concorden sind in Schlagdistanz. Egal wie, es zählt nur der Sieg. Diese Einstellung muss jedem bewusst sein und die Mannschaft wird alles dafür geben, diesen wichtigen Heimsieg einzufahren. Schiedsrichter der Begegnung ist Axel Reinhold. Seine Assistenten sind Tino Nürnberger und Lasse Müller. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr.

Zeitgleich trifft unsere 2. Mannschaft in der Meisterrunde auf den FSV 1990 Klingenthal. Für den FSV gab es in der Aufstiegsrunde bisher 2 Unentschieden. Gemeinsam mit der ESV Lok Plauen und dem 1. FC Ranch Plauen kämpfen die Klingenthaler um den 2. Tabellenplatz. Wacker steht auf Platz 7 und möchte sich nach der deutlichen Niederlage vom vergangenen Wochenende rehabilitieren. Die personelle Situation ist angespannt, aber die Mannschaft wird alles geben, um etwas Zählbares aus dem Oberland mitzubringen. Das Schiedsrichtergespann bilden Max Schädlich, Manfred Hoyer und Rick Kastner.

Der 1. FC Wacker Plauen wünscht allen Mannschaften viel Erfolg und hofft auf zahlreiche Unterstützung der Fans!

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Ort/Ergebnis

1. Mannschaft

14.05.2022

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – SV Fronberg Schreiersgrün

Ostvorstadt

2. Mannschaft

14.05.2022

15:00 Uhr

FSV 1990 Klingenthal – 1. FC Wacker Plauen 2

Klingenthal (Kura)

D1-Jugend

14.05.2022

09:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – FC Teutonia Netzschkau

Helbigplatz

D2-Jugend

14.05.2022

10:00 Uhr

VfB Plauen Nord – 1. FC Wacker Plauen 2

Nord

D2-Jugend

18.05.2022

17:30 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – VfB Lengenfeld 2

Helbigplatz

E1-Jugend

14.05.2022

10:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – SG Unterlosa/Concordia Plauen

Ostvorstadt

E2-Jugend

14.05.2022

10:00 Uhr

SpVgg Grünbach-Falkenstein 2 – 1. FC Wacker Plauen 2

Grünbach

E3-Jugend

14.05.2022

10:00 Uhr

SG Stahlbau Plauen 1 – 1. FC Wacker Plauen 3

Lindentempel

F2-Jugend

13.05.2022

18:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – 1. FC Rodewisch

Ostvorstadt

F3-Jugend

14.05.2022

09:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 3 – SpG Bergen/Kottengrün

Ostvorstadt

Die Wochen der Wahrheit beginnen beim 1. FC Wacker Plauen. Die Auf- und Abstiegsrunden stehen fest. Jedes Spiel ist enorm wichtig für die Position am Ende der Saison. Auch im Jugendbereich haben wir einige spannende Spiele auf dem Plan. Unter anderem geht es um den Einzug in die nächsten Pokalrunde bei E1 und E2.

Unsere 1. Mannschaft steht unter Zugzwang und muss so viele Punkte wie möglich sammeln. Den Auftakt der Abstiegsrunde spielt man bei der SpVgg 1862 Neumark. Die Gäste stehen auf der vorletzten Tabellenposition und kämpfen ums nackte Überleben. Aber auch die Wackeraner dürfen sich nicht sicher sein, da mindestens 3 Mannschaften (eventuell sogar 4 oder 5 Mannschaften) den Gang in die Vogtlandklasse antreten müssen. Die einzige Mannschaft, welches ein komfortables Polster aufweist ist der 1. FC Rodewisch. Die anderen 7 Mannschaften befinden sich im Abstiegskampf. Im Hinspiel konnte man zuhause mit 5:3 gewinnen. In Neumark bekommt man bekanntlich nichts geschenkt, weshalb man sich auf ein umkämpftes Spiel einstellen muss. Wacker muss sich nach der deutlichen Klatsche im Derby steigern und möchte die 3 Punkte in die Ostvorstadt bringen. Das Schiedsrichtergespann bilden Stefan Franda, Steffen Rüggeberg und Lorenz Richter. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr.

Zeitgleich trifft unsere 2. Mannschaft zum ersten Spiel der Aufstiegsrunde auf den 1. FC Ranch Plauen. Im Hinspiel trennte man mit 2:2, nach einem 2-Tore Rückstand. Im Testspiel gab es ein 9-Tore-Festival, welches mit 4:5 zu Gunsten der Rancher ausging. Auf eine intensive und torreiche Begegnung können wir uns sicherlich freuen. Auch wenn die Personalsituation relativ angespannt ist, wird die Mannschaft alles in die Waagschale werfen, um den Heimsieg zu holen. Schiedsrichter der Begegnung ist Marcel Gramsch, ihm assistieren Torsten Albert und Louisa Freimuth.

Am Sonntag gehen unsere Galaktischen in das nächste Spiel der Platzierungsrunde. Nach dem 1:1 der vergangenen Woche, wo man wohl noch 90 Minuten ohne weiteren Torerfolg hätte spielen können, möchte man an diesem Wochenende wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Dabei trifft man auf die SpG Lauterbach 2/Oelsnitz 3. Das Hinspiel konnte man souverän mit 7:1 für sich entscheiden. Wir hoffen auf einen ähnlichen Spielverlauf. Der Anpfiff ertönt um 15 Uhr durch den Schiedsrichter Sandro Theilig.

Auch im Nachwuchsbereich gibt es Einiges zu sehen. Neben den Spielen der Platzierungsrunde, spielen unsere E1, E2 und F2 in den Qualifikationsrunden zu den Meisterendspielen. Zusätzlich dazu gibt es unter der Woche 2 Pokalspiele. Am Montag trifft die E2, um 17 Uhr, auf den Elsterberger BC. Mit einem Sieg würde man in das Viertelfinale einziehen. Im Viertelfinale ginge es dann bereits am Mittwoch, ebenfalls um 17 Uhr, auswärts, gegen den ESV Lok Plauen 2. In der Runde der letzten 8 steht unsere E1 bereits. Dabei geht es ebenfalls am Mittwoch, um 17 Uhr, in der Plauener Ostvorstadt gegen den VfB Auerbach 1906.

Wir freuen uns über jede Unterstützung auf den Plätzen und wünschen allen Mannschaften faire und erfolgreiche Spiele.

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Ort/Ergebnis

1. Mannschaft

07.05.2022

15:00 Uhr

SpVgg 1862 Neumark – 1. FC Wacker Plauen 1

Neumark

2. Mannschaft

07.05.2022

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – 1. FC Ranch Plauen

Ostvorstadt

3. Mannschaft

08.05.2022

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 3 – SpG Lauterbach 2/Oelsnitz 3

Ostvorstadt

E1-Jugend

07.05.2022

10:00 Uhr

SG Jößnitz 1 - 1. FC Wacker Plauen 1

Jößnitz

E1-Jugend

11.05.2022

17:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – VfB Auerbach 1906

Ostvorstadt

E2-Jugend

07.05.2022

10:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – ESV Lok Plauen 1

Ostvorstadt

E2-Jugend

09.05.2022

17:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – Elsterberger BC

Helbigplatz

E2-Jugend

11.05.2022

17:00 Uhr

ESV Lok Plauen 2 – 1. FC Wacker Plauen 2

BEI EINZUG INS VF!!!

E3-Jugend

07.05.2022

09:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 3 – SV Coschütz

Ostvorstadt

F1-Jugend

06.05.2022

17:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – SG Jößnitz

Ostvorstadt

F2-Jugend

06.05.2022

17:30 Uhr

ESV Lok Plauen 1 – 1. FC Wacker Plauen 2

Lok

F3-Jugend

07.05.2022

11:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 3 – SpVgg Zobes

Ostvorstadt

Das Projekt „Internet für alle auf der Wacker“ hat die Erwartungen übertroffen. Auf dem Crowdfunding-Konto der Stadtwerke Strom Plauen sind 3.185,02 Euro eingegangen. Wahnsinn! Und jetzt kommt’s: Dieses Geld kann der 1. FC Wacker ausschließlich für die Anschaffung der Übertragungstechnik und für die vertragliche Durchfinanzierung der kommenden Jahre nutzen. Fernseher kaufen muss Wacker nicht. Denn die sind bereits vor Ort! Drei internetfähige Großbild-Fernseher stehen auf der Wacker bereit.

FB IMG 1651650838643

Demnach darf Wacker neben dem vereinseignen Bildschirm auch den 65-Zoll-Fernsehr von Wolfgang Dörschel nutzen. Und am heutigen Mittwoch traf ein Geschenk auf der Wacker ein. Der dritte 65-Zoll-Fernseher wurde gesponsert von Thomas Fritzlar (Christel Knoll Frischemarkt), Prof. Dr. Bernd Märtner (M&S Umweltprojekt GmbH) und Thomas Hennig (Oberbürgermeister der Stadt Klingenthal). Das Trio hatte vom Wacker-Projekt gelesen, einen fast neuen Fernseher organisiert und ihn der Wacker geschenkt: „Wir wünschen euch viel Spaß beim Public Viewing und sind begeistert von eurer Idee, auf dem Sportplatz Internet für alle anzubieten“, schicken Thomas Fritzlar, Bernd Märtner und Thomas Hennig herzliche Grüße in die Ostvorstadt. Der Vereinsvorsitzende Andreas Seidel möchte sich an dieser Stelle „bei allen Spendern und Unterstützern ganz herzlich bedanken. Das hilft unserem Verein sehr, dass dieses ziemlich große Projekt komplett an der Vereinskasse vorbei realisiert wird. Klasse!“