Partner

Fotoportal

Counter

Heute 279

Gestern 266

Woche 279

Monat 4449

Insgesamt 735593

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Mathias Wolfram war nicht nur einfach „einer vor uns“... Matscher, Du warst und bleibst für immer hier!

20211110 081537

Mit diesem Gefühl der Dankbarkeit wollen wir Dich heute verabschieden. Auch wenn Du nun nicht mehr mit uns in Deinem geliebten Biergarten sitzen kannst: Du hast mit Deinen eigenen Händen für uns eine bleibende Erinnerung geschaffen. Nie werden wir vergessen, wie Du unseren kleinen Festplatz mit Deinen Helfern gepflastert hast. Jedes unserer Bauprojekte in den vergangenen 30 Jahren war für Dich wie selbstverständlich auch Dein Bauvorhaben. Immer hast Du mit angepackt, hunderte Stunden für Deine Wacker gebuckelt. Nie wolltest Du im Mittelpunkt stehen, obwohl Du es ganz oft verdient gehabt hättest. Und so ist es nun ausgerechnet dieser stille, letzte Gruß, mit dem wir Deine Lebensleistung würdigen dürfen.

Heute lieber Matscher, heute erheben wir alle uns von den Plätzen und wir verneigen uns vor Dir!

Danke für alles, was wir von Dir bekommen haben. Matscher, Du bist ganz plötzlich gegangen, aber Du bleibst ganz sicher für immer bei uns.

Deine Wacker-Familie!

Der 1. FC Wacker Plauen e.V. trauert mit den Hinterbliebenen von Mathias Wolfram. Unser Matscher war zeitlebens Wackeraner. Ob als Helfer, als Platzwart und erst recht als gute Seele: Wacker verabschiedet mit Mathias Wolfram einen ganz besonderen Sportkameraden, der von nun an einen festen Platz in unseren Herzen bekommen wird.

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Ort/Ergebnis

1. Mannschaft

06.11.2021

14:00 Uhr

VfB Auerbach 2 – 1. FC Wacker Plauen

Auerbach (KuRa)

2. Mannschaft

06.11.2021

14:00 Uhr

SpG VfB Pausa/VfB Mühltroff 2 – 1. FC Wacker Plauen 2

Pausa

3. Mannschaft

07.11.2021

14:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 3 – SpG Lauterbach 2/Oelsnitz 3

Ostvorstadt

C-Jugend

07.11.2021

10:30 Uhr

1. FC Wacker Plauen – VfB Fortuna Chemnitz 2

Helbigplatz

D1-Jugend

06.11.2021

10:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen – SpG Concordia/Ranch/Unterlosa

Helbigplatz

D2-Jugend

06.11.2021

10:00 Uhr

SC Syrau – 1. FC Wacker Plauen 2

Syrau

E1-Jugend

06.11.2021

10:00 Uhr

SpG Mühltroff/Pausa – 1. FC Wacker Plauen 1

Mühltroff

E2-Jugend

06.11.2021

10:30 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – SpG Zobes/Theuma

Ostvorstadt

E3-Jugend

06.11.2021

09:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 3 – VFC Plauen 1

Ostvorstadt

F2-Jugend

06.11.2021

10:00 Uhr

SpG Straßberg/Ranch Plauen – 1. FC Wacker Plauen 2

Straßberg

F2-Jugend

09.11.2021

17:00 Uhr

SG Jößnitz – 1. FC Wacker Plauen 2

Jößnitz

 
 
Am kommenden Wochenende sind unsere Fußballer wieder breitgefächert im Einsatz. Unsere Nachwuchsfußballer gehen in die spannende Phase der Hinrunde. Die Männermannschaften sind auf der Jagd nach wichtigen Punkten.
 
Den Anfang macht unsere 1. Mannschaft am Samstag, um 14 Uhr. Da trifft man auf den Tabellenführer vom VfB Auerbach 2. Die Ausgangssituation ist klar. Wacker geht als Underdog in die Begegnung, braucht sich aber keines falls zu verstecken. Im letzten Aufeinandertreffen gewann Wackeraner zwar in der Ostvorstadt mit 1:0 nach starkem Kampf. Auf dem Auerbacher Kunstrasen verlor man die letzten Duelle, einmal sogar mehr als deutlich. Das Trainerteam wird die Jungs sicherlich top motiviert in die Begegnung schicken. Das Schiedsrichtergespann bilden Hannes Scheffel, Thomas Stübner und Tobias Weidelt. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung aus der Ostvorstadt.
 
Zeitgleich trifft unsere 2. Mannschaft auf den direkten Tabellennachbarn von der SpG VfB Pausa/VfB Mühltroff 2. Beide Teams möchten ihre Position in der oberen Tabellenhälfte verteidigen. Der Sieger der Partie könnte den Anschluss zur Spitzengruppe um Großfriesen, Klingenthal, Ranch Plauen und Lok Plauen wiederherstellen. Beim letzten Aufeinandertreffen gingen die Wackeraner mit 4:0 baden. Am Samstag wollen die Wackeraner besser dagegenhalten und an die starke Leistung aus der Vorwoche anknüpfen. Damian Friedrich leitet die Begegnung auf dem Pausaer Sportplatz. Ihn unterstützen Moritz Herrberger und Jonas Breuer.
 
Am Sonntag kommt es dann in der Plauener Ostvorstadt zu einem weiteren Spiel zweier Tabellennachbarn. Dabei trifft unsere Dritte auf die Spielgemeinschaft Lauterbach 2/Oelsnitz 3. Nach der deutlichen Niederlage beim Tabellenführer vom ESV Lok Plauen 2 möchten sich die Schwarz-Gelben rehabilitieren und eine Reaktion zeigen. Für die Gäste gab es einen 4:2 Sieg gegen den Post SV Plauen 2. Der Gewinner der Begegnung steigt in das gesicherte Tabellenmittelfeld auf.
 
Der 1. FC Wacker Plauen wünscht allen Akteuren viel Erfolg und hofft auf zahlreiche Unterstützung auf den Plätzen.

F3-Junioren werden sensationell Dritter

Das ist schon eine kleine Sensation - unsere F3-Junioren (Bambinis - Jahrgang 2015) haben heute mit einem 4:0 Erfolg gegen Coschütz den dritten Tabellenplatz in ihrer Staffel erreicht. Mit vier Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen haben unsere eigentlichen Bambinis in der nächst höheren Altersklasse ein tolles Resultat erzielt. Das Trainergespann um Martin Hommel, Ralf Grasse und Lenny Hommel darf stolz auf seine Mannschaft sein. 

Unsere F2-Junioren haben dagegen noch zwei Spiele nachzuholen. Die Ausgangslage als Tabellenzweiter in die Meisterrunde einzuziehen ist dabei mehr als günstig. In den verbleibenden zwei Partien reichen noch drei weitere Punkte zum sicheren Einzug in die Meisterrunde. Am gestrigen Samstag feierte der junge Jahrgang der F-Junioren beim 24:1 Erfolg beim VfB Plauen Nord ein Schützenfest. 

Die F1-Junioren waren gestern beim 13:2 gegen Lauterbach ebenfalls siegreich. Das neu zusammen gestellte Team um die Trainer Peter Forst und Kevin Pötzsch ist nun richtig angekommen und steht auf dem dritten Tabellenplatz.

Zwei von drei E-Juniorenteams werden in Rückrunde wohl ebenfalls in der Meisterrunde auflaufen. Während unsere E1 mit acht Siegen aus acht Spielen bereits als Staffelsieger (HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH), fehlt unserer E2 noch ein Pünktchen aus zwei Spielen um als Tabellenzweiter ebenfalls in die Meisterrunde einzuziehen. Unsere E3 steht zwar derzeit auf dem letzten (6. Tabellenplatz) war aber gestern überraschend im Pokal erfolgreich. Mit 4:3 konnte man den zweiten Saisonsieg in Wernitzgrün einfahren. 

Bei den D-Junioren werden beide Teams die Meisterrunde nicht mehr erreichen. Die D1-Junioren rangieren derzeit auf dem fünften Tabellenrang und mussten auch im Pokal die Segel streichen.

Die D2-Junioren rangieren auf dem dritten Tabellenplatz. Der Traum vom Pokalfinale auf eigenem Platz darf nach dem knappen 2:1 Erfolg gegen Weischlitz jedoch weiter geträumt werden. 

Plauen/Berlin. Der ehemalige Plauener Nachwuchsfußballer Kassem Taher Saleh hat es in den Deutschen Bundestag geschafft. Als Abgeordneter der Bündnis 90/Die Grünen zog der 28-Jährige in dieser Woche in der Hauptstadt Berlin ins Parlament ein. Zu Hause fühlt sich der junge Mann an mehreren Orten: „Ich bin seit 2018 deutscher Staatsbürger, fühle mich als Plauener, Dresdner, Vogtländer, Sachse, Iraker und Kurde. In Plauen möchte ich mit dem Landtagsabgeordneten Gerhard Liebscher ein Bürgerbüro betreiben. Bürgerbüros möchte ich außerdem in Dresden-Süd und in Görlitz eröffnen, eben um für alle Menschen ansprechbar zu sein.“
 
30 10 21 Kassem Taher Saleh in Bundestag compress42
 
 
Kassem Taher Saleh feierte seinen Wahlerfolg mit seiner Familie im Vereinshaus Wackerbud. Foto: Karsten Repert
 
Den heutigen Bauingenieur erlebten die Fußballer vom 1. FC Wacker Plauen ab 2007 als beliebten Jugendlichen, der in der Ostvorstadt bei den C und B-Junioren als Stürmer auf Torejagd gegangen war und schnell lernte. „Durchs Studium bin ich dann nach Dresden gekommen und habe auch dort wunderbare Menschen kennengelernt. Im Herzen werde ich immer Wackeraner bleiben. Dieser liebenswerte Verein ist für das gesellschaftliche Leben der Stadt unersetzlich“, findet Kassem Taher Saleh. 
 
Seinen Wahlerfolg feierte der junge Politiker mit seiner Familie im Vereinshaus Wackerbud. Über 60 Gäste waren dabei. kare

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Ort/Ergebnis

1. Mannschaft

30.10.2021

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen – BC Erlbach

Ostvorstadt

2. Mannschaft

30.10.2021

13:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – SC Syrau 2

Ostvorstadt

3. Mannschaft

30.10.2021

15:00 Uhr

ESV Lok Plauen 2 – 1. FC Wacker Plauen 3

Lok

D2-Jugend

02.11.2021

17:00 Uhr

VfB Plauen Nord – 1. FC Wacker Plauen 2

Nord

E2-Jugend

30.10.2021

10:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – 1. FC Rodewisch

Ostvorstadt

E3-Jugend

30.10.2021

10:00 Uhr

SpVgg Grün-Weiß Wernitzgrün – 1. FC Wacker Plauen 3

Wernitzgrün

F1-Jugend

30.10.2021

09:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – SG Traktor Lauterbach

Ostvorstadt

F2-Jugend

30.10.2021

09:00 Uhr

VfB Plauen Nord 2 – 1. FC Wacker Plauen 2

Nord

F3-Jugend

31.10.2021

10:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 3 – SV Coschütz

Ostvorstadt

 
Nach der einwöchigen Pause geht es im Nachwuchs- und Männerbereich wieder um wichtige Punkte und den Einzug in die nächste Pokalrunde. Unsere E-Junioren spielen im Kreispokal, alle anderen Mannschaften sind im Ligabetrieb im Einsatz. Unsere Herrenmannschaften haben dabei wieder eine Mammutaufgabe zu bewältigen. Alle 3 Mannschaften spielen am Samstag um 13 Uhr bzw. 15 Uhr.
 
Den Anfang macht unsere 3. Mannschaft. Um 13 Uhr geht es zum Stadtderby gegen den ESV Lok Plauen 2. Bei den noch ungeschlagenen Eisenbahner geht man als Underdog in die Begegnung. Am vergangenen Wochenende konnte man nach 4 Niederlagen in Folge endlich wieder gewinnen, auch wenn das ein hartes Stück Arbeit war und eine Menge nerven kostete. Der Tabellenführer vom ESV Lok Plauen trennte sich am vergangenen Wochenende mit 2:2 von Post SV Plauen 2 und konnte dort das erste Mal in dieser Saison nicht siegreich vom Platz gehen. Wir freuen uns auf die Begegnung. Die Leitung übernimmt Uwe Petri.

Zeitgleich kommt es in der Plauener Ostvorstadt zum Duell zweier Tabellennachbarn der Kreisliga. Wacker 2 (Tabellenplatz 7) trifft dabei auf die Zweite des SC Syrau (Tabellenplatz 6). Mit einem Sieg könnte sich die siegreiche Mannschaft weiter an die Spitzengruppe herankämpfen und vor allem den Platz in der oberen Tabellenhälfte sichern. Am vergangenen Spieltag unterlag Wacker 2 nach schwacher erster Halbzeit beim Post SV mit 1:2. Für die Drachen aus Syrau gab es einen 3:1 Heimsieg gegen den ESV Lok Plauen. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr trafen beide Teams bereits aufeinander. Dabei setzte es eine deutliche 1:4 Niederlage für die Wackeraner. Eine Revanche für dieses Spiel soll am Samstag gelingen. Die Schiedsrichter der Begegnung sind Ronny Grimm, Daniel Müller und Lukas Pöhland.

Ab 15 Uhr ist dann der BC Erlbach bei unserer 1. Mannschaft zu Gast. Der Tabellenzweite kommt mit dem Top-Torjäger Frank Schaarschmidt (11 Tore) und möchte etwas Zählbares mit ins Oberland nehmen. Unsere Wackeraner werden alles dagegen setzen und versuchen den ersten Platz in der Heimtabelle zu verteidigen. Auch Christian Schneider (10 Tore) versuchen sein Torekonto zu erhöhen und seine Mannschaft zum Sieg zu schießen. Am vergangenen Spieltag gab es für den BC Erlbach ein 4:1 Heimsieg gegen den SV 1903 Kottengrün. Außerdem verloren die Gäste erst ein Spiel in der aktuellen Spielzeit und zeichnen sich mit konstanten Leistungen aus. Wacker brachte nach einer 3:1 Führung beim Sv Fronberg Schreiersgrün leider nur einen Punkt mit nach Plauen. Dennoch kann man an diese Leistung anknüpfen und den Ärger über die "verlorenen Punkte" in zusätzliche Motivation umwandeln. Beide Teams trafen in den vergangenen 2 Jahren zweimal aufeinander. Beide Male gingen die Erlbacher siegreich vom Platz. (2:4, 0:5) Eigentlich ein guter Zeitpunkt um das Ruder herumzureißen. Die Leitung des Spiels übernehmen Johannes Schürer, Olaf Meinhardt und Manfred Jahn.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg am kommenden Spieltag und hoffen auf zahlreiche Zuschauer bei den Partien.