Partner

Fotoportal

Counter

Heute 307

Gestern 497

Woche 804

Monat 9375

Insgesamt 780659

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Informationen zum 8. VFV-Pokalwochenende:
 
Blick
 
Plauen. Der 1. FC Wacker Plauen wird zum Pokalwochenende nur eine Kasse öffnen. Der Eingang Alte Oelsnitzer Straße (gegenüber Neubaugebiet) wird dauerhaft besetzt und geöffnet sein. Rings um die Gerhard-Bertram-Sportanlage gibt es Parkplätze. Genutzt werden unter anderem die gegenüberliegende Wiese der AWG Wohnungsgenossenschaft an der Paul-Söllner-Straße sowie der Parkplatz des Ärztehauses an der Gebrüder-Lay-Straße 26 im unteren Mammengebiet. Zum Hauptspiel am Samstag zwischen dem VfB Auerbach II und dem VfB Schöneck sind die Verkehrskadetten der Verkehrswacht im Einsatz. Alle Besucher werden gebeten, rechtzeitig anzureisen. Da der Zeitplan eingehalten werden muss, erfolgt der Anpfiff am Samstag pünktlich 16 Uhr. Auf dem Vereinsgelände wird es freies „Internet für alle“ geben. Die Besucher können sich ohne Code ins WLAN-Netz einloggen.
 
Die Finalschiedsrichter stehen fest. Für das Finale der Herren um den Sternquell-Vogtlandpokal wurde als Unparteiischer Jörg Langner vom SV Kottengrün nominiert. Ihm assistieren André Kaiser und Andreas Höhn vom 1. FC Wacker. Im Falle einer Verletzung steht Michael Ott (1. FC Wacker) als Ersatzschiedsrichter bereit. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Vogtländischen Fußballverbandes: www.vfv-online.de (kare)