Partner

Fotoportal

Counter

Heute 323

Gestern 438

Woche 2205

Monat 8564

Insgesamt 748435

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Eine spannende Fußballwoche steht an beim 1. FC Wacker Plauen. Neben der Abschlussfahrt unserer Nachwuchsfußballer haben wir auch auf dem Platz einige Leckerbissen.

Den Anfang macht unsere 1. Mannschaft. Nach der Monsterleistung vom vergangenen Samstag soll auch gegen die SG Rotschau wieder gepunktet werden. Im Hinspiel gab es ein 0:0. Am vergangenen Wochenende konnte die SG mächtig Selbstvertrauen tanken mit einem deutlichen Auswärtserfolg beim SV Concordia Plauen. Mit einem Sieg könnten sich die Rotschauer weiter vom Abstiegsgeschehen entfernen. Für Wacker hingegen ist jeder Punkt wichtig, im Kampf um den Klassenerhalt. Kottengrün und Concordia sind jeweils nur einen Punkt von den Wackeranern entfernt. Wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung der Fans. Der Anpfiff ertönt um 15 Uhr in Rotschau. Der Schiedsrichtergespann bilden Bernd Balczuweit, Alexander Poller und Rene Gutjahr.

Zeitgleich bestreitet unsere 2. Mannschaft ein Heimspiel gegen den direkten Tabellennachbarn der SpG VfB Pausa/VfB Mühltroff 2. Auch an diesem Wochenende wird die personelle Situation nicht besser, aber davon können wohl auch die Gäste ein Lied singen. Beide Mannschaften können nicht mehr ins Aufstiegsrennen eingreifen und spielen um die Platzierungen 6 bzw. 7. Wir können uns dennoch auf eine spannende Begegnung freuen. Im Hinspiel gewann Wacker durch einen Treffer von Markus Schneider kurz vor Schluss und sicherte sich damit den Einzug in der Aufstiegsrunde. Schiedsrichter der Begegnung sind Manfred Hoyer, Toni Wappler und Maik Müller.

Auch unsere 3. Mannschaft hat wieder ein Derby zu bestreiten. Am Sonntag trifft man in der Plauener Ostvorstadt auf die 2. Mannschaft des Post SV Plauen 2. Personell wird es sicherlich eine Herausforderung die Mannschaft zu stellen, dennoch freuen sich unsere Oldies wieder einmal auf dem Platz zu stehen. Die Gäste stehen aktuell auf dem letzten Platz in der Platzierungsrunde, Wacker auf der zweiten Platzierung. Anstoß ist um 15 Uhr. Die Spielleitung übernimmt Christoph Hertwig.

Ein weiteres Highlight haben wir am Mittwochabend. Dort spielt unsere E1, um den Einzug in das heimische Pokalfinale. Gegner ist die 2. Vertretung des ESV Lok Plauen. Die Eisenbahner gewannen im Viertelfinale gegen Wacker 2 und verdienten sich damit das Ticket fürs Halbfinale. Wacker 1 setzte sich in der Runde der letzten 8 souverän gegen den VfB Auerbach durch. Beide Teams werden alles geben, um ins Finale einzuziehen. Anstoß der Begegnung ist um 17 Uhr auf dem Lok-Sportplatz. Kommt vorbei, unsere E1 freut sich über jede Unterstützung.

Wir wünschen allen Mannschaften verletzungsfreie und erfolgreichen Spiele. Den Nachswuchsfußballern und Eltern wünschen wir in Saalburg ein wunderschönes Wochenende mit hoffentlich sehr schönem Wetter.

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Ort/Ergebnis

1. Mannschaft

21.05.2022

15:00 Uhr

SG Rotschau – 1. FC Wacker Plauen 1

Rotschau

2. Mannschaft

21.05.2022

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – SpG VfB Pausa/VfB Mühltroff 2

Ostvorstadt

3. Mannschaft

22.05.2022

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 3 – Post SV Plauen 2

Ostvorstadt

E1-Jugend

21.05.2022

10:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – Reichenbacher FC 1

Ostvorstadt

E1-Jugend

25.05.2022

17:00 Uhr

ESV Lok Plauen 2 – 1. FC Wacker Plauen 1

Lok

E2-Jugend

23.05.2022

17:00 Uhr

SG Jößnitz 1 – 1. FC Wacker Plauen 2

Jößnitz

E2-Jugend

25.05.2022

17:30 Uhr

SpVgg Grünbach-Falkenstein 2 – 1. FC Wacker Plauen 2

Grünbach

F3-Jugend

20.05.2022

17:30 Uhr

SpG Straßberg/Ranch Plauen – 1. FC Wacker Plauen 3

Straßberg