Partner

Fotoportal

Counter

Heute 256

Gestern 315

Woche 256

Monat 9522

Insgesamt 690073

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Ort/Ergebnis

1. Mannschaft

09.10.2021

15:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen – SG Rotschau

Ostvorstadt

2. Mannschaft

09.10.2021

13:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 2 – BC Erlbach 2

Ostvorstadt

3. Mannschaft

09.10.2021

15:00 Uhr

SpuBC 90 Plauen – 1. FC Wacker Plauen 3

Echo-Sportplatz

C-Jugend

09.10.2021

10:30 Uhr

ESV Lok Zwickau – 1. FC Wacker Plauen

Zwickau

D1-Jugend

09.10.2021

09:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – FSV Bau Weischlitz

Helbigplatz

D1-Jugend

12.10.2021

17:30 Uhr

SV Merkur 06 Oelsnitz 2 – 1. FC Wacker Plauen 1

Oelsnitz

D2-Jugend

09.10.2021

10:30 Uhr

VfB Plauen Nord – 1. FC Wacker Plauen 2

Nord

E1-Jugend

09.10.2021

10:00 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – Unterlosa/Concordia Plauen

Ostvorstadt

E1-Jugend

13.10.2021

17:30 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – Leubnitzer SV

Ostvorstadt

E2-Jugend

09.10.2021

09:00 Uhr

VfB Plauen Nord/Jößnitz 2 – 1. FC Wacker Plauen 2

Nord

E2-Jugend

13.10.2021

17:30 Uhr

ESV Lok Plauen 1 – 1. FC Wacker Plauen 2

Lok

E3-Jugend

09.10.2021

09:00 Uhr

ESV Lok Plauen 2 – 1. FC Wacker Plauen 3

Lok

E3-Jugend

13.10.2021

17:30 Uhr

SG Kürbitz – 1. FC Wacker Plauen 3

Kürbitz

F1-Jugend

08.10.2021

17:30 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – SpG Adorf/Bad Brambach

Ostvorstadt

F1-Jugend

12.10.2021

17:30 Uhr

1. FC Wacker Plauen 1 – BC Erlbach

Ostvorstadt

F2-Jugend

08.10.2021

17:30 Uhr

ESV Lok Plauen 1 – 1. FC Wacker Plauen 2

Lok

F2-Jugend

12.10.2021

17:00 Uhr

SG Jößnitz – 1. FC Wacker Plauen 2

Jößnitz

F3-Jugend

08.10.2021

17:30 Uhr

SpG Bergen/Kottengrün – 1. FC Wacker Plauen 3

Bergen

F3-Jugend

12.10.2021

17:30 Uhr

1. FC Rodewisch – 1. FC Wacker Plauen 3

Rodewisch

G2-Jugend

10.10.2021

10:00 Uhr

Turnierrunde

Ostvorstadt

 
Männermannschaften vor Mammutaufgabe - Nachwuchs muss doppelt ran!
 
 
So oder so ähnlich kann man die kommende Fußballwoche beim 1. FC Wacker Plauen beschreiben. Zum ersten Mal spielen 1te, 2te und 3te am Samstag zusammen. Zusätzlich dazu kommen noch die Verletzungssorgen, weshalb man wohl einige Änderungen in der Kadern, der verschiedenen Mannschaften erwarten kann. Nichtsdestotrotz sind wir uns sicher, dass in allen 3 Spielen eine schlagkräftige Truppe auf dem Platz stehen wird. Vielleicht können wir uns ja über einen 9-Punkte-Samstag freuen.
 

Unser Kleinfeld-Nachwuchs ist wieder doppelt im Einsatz und muss sich innerhalb von wenigen Tagen gleich zweimal in der Liga beweisen.
Los geht es am Samstag mit unserer Zweiten. Um 13 Uhr trifft man in der Ostvorstadt auf die zweite Vertretung des BC Erlbach. Die Gäste verloren am vergangenen Wochenende mit 0:4 gegen den ESV Lok Plauen und stehen aktuell mit 4 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Auch unsere Wackeraner verloren am Samstag deutlich mit 1:4 gegen die SG Straßberg und mussten damit die erste Niederlage in der Liga hinnehmen. Mit einem Sieg am kommenden Wochenende könnte man seinen Mittelfeldplatz weiter festigen. Bereits im vergangenen Jahr gab es das Duell der beiden Mannschaften. Dort trennte man sich mit 1:1. Die Leitung der Begegnung übernehmnen Lutz Gutjahr, Rick Kastner und Ulrich Sörgel.
 
 
Im Anschluss...also ab 15 Uhr... trifft die 1. Mannschaft in der Vogtlandliga auf die SG Rotschau. Nach dem bärenstarken Auftritt gegen den 1. FC Rodewisch und dem damit verbundenen 5:4 Heimsieg möchte man die aufsteigende Formkurve bestätigen. Die Gäste liegen aktuell mit 5 Zählern auf Tabellenplatz 14 und damit sicher hinter den eigenen Erwartungen zurück. Am vergangenen Spieltag gab es für die Rotschauer ein 2:2 gegen den SV 1903 Kottengrün. Unterschätzen darf man die SG auf gar keinen Fall. Der letzte schwarz-gelbe Sieg gelang nämlich im Mai 2017, ansonsten biss man sich immer die Zähne aus. Wir können uns also auf eine interessante Begegnung freuen. Das Schiedsrichtergespann bilden Axel Reinhold, Michael Flic und Steffen Rüggeberg.
 
 
Zeitgleich hat unsere 3. Mannschaft das Plauener Stadtderby gegen den SpuBC vor der Brust. Nach der 0:2 Niederlage im Derby gegen Ranch 2 versucht man trotz dünner Personaldecke einen konkurrenzfähigen Kader zu stellen. Aktuell steht man auf Position 9 und möchte sich mit weiteren Punktgewinnen im Mittelfeld festsetzen. Die Heimelf vom SpuBC steht auf Tabellenplatz 6 und konnte am vergangenen Wochenende einen 6:2 Derbyerfolg gegen Post 2 einfahren. Die Spielleitung auf dem Echo-Sportplatz übernimmt Michael Schröter.
 
 
Der 1. FC Wacker Plauen wünscht allen Mannschaften faire Begegnungen und eine erfolgreiche Fußballwoche.