Partner

Fotoportal

Counter

Heute 96

Gestern 133

Woche 740

Monat 3153

Insgesamt 574427

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

10.05.2019 Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen
 
Für die anstehende Jahreshauptversammlung am Freitag, den 10.05.2019 in unserer Sportgaststätte nimmt der Vorstand gerne noch Wahlvorschläge zum Vorstand entgegen. Diese können postalisch (1. FC Wacker Plauen, Alte Oelsnitzer Straße 3, 08527 Plauen) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis zum 10.05.2019 eingereicht werden. Wahlvorschläge können auch vor und während der Mitgliederversammlung gemacht werden. 
 
Zum aktuellen Zeitpunkt sind folgende Personen als Wahlvorschlag eingegangen. Im Vorfeld der Wahl werden wir diese auch in Form eines Steckbriefes kurz vorstellen. 
 
- Jens Ludewig (aktuell Sportlicher Leiter)
- Andreas Seidel (aktuell 2. Vorstand)
- Thomas Timm (aktell Abteilungsleiter Kegeln)
- Michael Ott
- Steve Wagner
- Lukas Schönherr
- Christian Hermann
 
Aus dem Vorstand scheiden aus:
- Rene Jahn (1. Vorstand)
- Sabine Walter (Schatzmeisterin)
- Karsten Repert (Sponsoring & Öffentlichkeitsarbeit)
 
Der 1. FC Wacker Plauen möchte hiermit nochmals alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung einladen und hofft auf eine rege Beteiligung.

Nach den Osterfeiertagen läuft die Restsaison beim 1. FC Wacker Plauen eher ruhig an. Einzig unsere Herrenmannschaften sind am Wochenende im Einsatz und unsere B-Junioren haben zum Maifeiertag ein Vogtlandderby vor der Brust.

Das Osterwochenende sollte den Wackeranern genug Zeit gegeben haben die bittere Niederlage gegen den SC Syrau zu verdauen. Mit der nötigen Wut im Bauch, sowie Entschlossenheit wird sich am Samstag der SG Unterlosa gestellt. In der Hinrunde gewannen die Rand-Plauener mit 3:0 und arbeiteten sich damals auf Tabellenplatz 5 vor. Heute steht die SGU im Tabellenmittelfeld und verlor 4 der letzten 5 Spiele. Der genau richtige Zeitpunkt für Wacker um anzugreifen, vor allem nach den starken Leistungen gegen Kottengrün, Fortuna und Syrau. Für unsere Farben geht es weiterhin darum jeden möglichen Punkt einzusammeln und damit schnellstmöglich die rote Laterne abzugeben. Anstoß der Begegnung ist um 15:00 Uhr in der Plauener Ostvorstadt. Das Schiedsgespann bilden Damian Friedrich, Ricardo Zeitz und Denny Roth.

Im Vorspiel trifft unsere Zweite auf die zweite Mannschaft der SG Unterlosa. Dabei wollen die Jungs von Coach Schneider einen weiter Schritt in Richtung Meisterschaft machen. Im Hinspiel gewann Schwarz-Gelb souverän mit 0:7. Beginn der Partie ist um 13:00 Uhr.

Am Maifeiertag haben unsere B-Junioren einen richtigen Kracher anzubieten. Im Duell um den zweiten Tabellenplatz stehen sich der 1. FC Wacker Plauen und der Reichenbacher FC, auf dem Plauener Helbigplatz gegenüber. Beide Mannschaften konnten sich im Saisonverlauf steigern und haben somit auf die Tabellenplätze Zwei und Drei gefestigt. Aktuell stehen die Gäste wegen des besseren Torverhältnisses über den Wackeranern. Wer aus dieser Begegnung als Sieger hervorgeht, kann mit einem entscheidenden Vorteil in die heiße Phase der Saison starten. Im Hinspiel gewann der RFC mit 5:1. Wacker Plauen hat diesmal sicherlich etwas gegen ein solches Ergebnis. Anstoß ist um 10:30 Uhr.

Der 1. FC Wacker Plauen wünscht allen Mannschaften viel Erfolg und hofft auf zahlreiche ostvorstädter Unterstützung.

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Spielort

1. Mannschaft

Sa,27.04.19

15:00 Uhr

Wacker Plauen – SG Unterlosa

Ostvorstadt

2. Mannschaft

Sa,27.04.19

13:00 Uhr

Wacker Plauen 2 – SG Unterlosa

Ostvorstadt

B-Jugend

Mi,01.05.19

10:30 Uhr

Wacker Plauen – Reichenbacher FC

Helbigplatz

 

Plauen. Keine Preiserhöhung! Nur das Ehrenamt macht’s möglich. Bei uns gibt es fünf Tage Fußball „All inclusive“ für 120 Euro!

Achtung: Jetzt anmelden!

Für das 15. Wacker-Fußballcamp hat der Anmelde-Countdown begonnen. Fast 800 Kinder haben hier seit dem Startschuss im Jahr 2007 trainiert. Vom 16. bis 20. Juli 2019 warten wieder 15 Trainer auf die Kids. Die Teilnehmer kamen im vergangenen Jahr unter anderem vom HC Einheit Plauen sowie vom VfB Großfriesen, dem SC Syrau und vom Leubnitzer SV sowie vom FSV Bau Weischlitz, VFC Adorf, SV Bobenneukirchen, der Spielgemeinschaft Lok Plauen/SG Straßberg und vom VfB Plauen Nord. Und natürlich waren auch über 30 Wacker-Kids am Ball.

Es gibt nur 60 Plätze

Der sechsköpfige Wacker-Vorstand teilt nun mit: „Trotz der enorm gestiegenen Gesamtkosten können wir auch in diesem Jahr die Teilnehmergebühr bei 120 Euro belassen. Unsere Sponsoren und unsere ehrenamtlichen Übungsleiter machen das möglich!“ Das heißt, es gibt das All-Inclusiv-Paket mit Sportbekleidung (Shirt / Hose), richtigem Profiball, Erinnerungsfoto (Miniposter) sowie Getränke und Essen quasi zum Selbstkostenpreis. Die Camp-Organisatorin Madlen Dörschel betont, „dass die Teilnehmerzahl wieder auf 60 begrenzt worden ist, damit die einzelnen Trainingsgruppen nicht zu groß werden und die Kids auch etwas lernen.“ Wacker bietet also zum 15. Mal fünf Tage Fußball „All inclusive“. Zwischen den Trainingseinheiten ist das Team der Wacker-Sportgaststätte für die Teilnehmer da. Also langweilig wird es sicher keinem. Geschlafen wird übrigens zu Hause.

Es liegen bereits Anmeldungen vor!

Camp-Leiter Andreas Seidel hat selbst eine ganze Woche Urlaub geopfert: „Ich möchte mich bei allen Helfern, Übungsleitern und den Sponsoren bedanken für das tolle Miteinander. Unser Camp gilt für viele Kinder als fester Bestandteil der Ferien.“ Initiiert wurde das Camp einst vom damaligen Wacker-Trainer Catalin Popa, der zuvor viele Jahre für den VFC Plauen stürmte. Vorschau: Der 1. FC Wacker lädt zuvor vom 12. bis 14. Juli zum 65. Sport- und Sommerfest ein. Info: Es liegen bereits einige Anmeldungen vor.

http://www.wacker-plauen.de/jm/index.php/events/wacker-camp

Nach dem spielfreien Wochenende trifft unsere 1. Männermannschaft auswärts auf den SC Syrau. Zusätzlich steigen unsere Altherren in den Spielbetrieb ein, während die Saison der Nachwuchsmannschaften langsam in die heiße Phase geht.

Am 20. Spieltag der aktuellen Vogtlandligasaison trifft der 1. FC Wacker Plauen auswärts auf den SC Syrau. Nach dem Punktgewinn aus der Hinrunde, möchte man den Favoriten erneut ärgern. Um dieses Ziel zu erreichen, muss das Team erneut an die Leistungsgrenze gehen und eine ähnlich geschlossene Leistung wie gegen Kottengrün zeigen. Auch wenn man kurz vor Schluss zwei Punkte verlor, sah man eine für die Ostvorstadt kämpfende Mannschaft auf dem Platz stehen. Anstoß ist um 15:00 Uhr, im Syrauer Waldstadion. Schiedsrichter der Begegnung ist Thomas Stübner, mit den Assistenten Enrico Mörtl und Sören Bachmann. Die Reserve gastiert um 13:00 Uhr beim SpuBC 90 Plauen 2.

Der 1. FC Wacker Plauen wünscht allen Mannschaften und Mitgliedern ein erfolgreiches und erholsames Wochenende.

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Spielort

1. Mannschaft

Sa,13.04.19

15:00 Uhr

SC Syrau - Wacker Plauen

Syrau

2. Mannschaft

Sa,13.04.19

13:00 Uhr

SpuBC 90 Plauen 2 - Wacker Plauen 2

Echo-Sportpl.

Ü35

Fr,12.04.19

18:30 Uhr

SC Syrau - Wacker Plauen

Syrau

A-Jugend

So,14.04.19

12:00 Uhr

Wacker Plauen - SpG Ellefeld/Brunn

Helbigplatz

B-Jugend

Sa,13.04.19

10:30 Uhr

Gelenau/Drebach-Falkenbach - Wacker Plauen

Gelenau

C-Jugend

So,14.04.19

14:00 Uhr

Wacker Plauen - VfB Annaberg 09

Helbigplatz

E1-Jugend

Sa,13.04.19

09:30 Uhr

Grünbach-Falkenstein 1 - Wacker Plauen 1

Falkenstein

E1-Jugend

Mi,17.04.19

17:30 Uhr

Wacker Plauen 1 - BC Erlbach 2

Ostvorstadt

E2-Jugend

Sa,13.04.19

10:00 Uhr

Wacker Plauen 2 - Leubnitzer SV

Ostvorstadt

E2-Jugend

Mi,17.04.19

17:30 Uhr

SG Jößnitz - Wacker Plauen 2

Jößnitz

F2-Jugend

Fr,12.04.19

17:30 Uhr

Wacker Plauen 2 - Grün-Weiß Wernitzgrün

Ostvorstadt

Austragungsort für die Spielrunde des Sächsischen Fußballverbandes der Kreisauswahlen Mädchen ist der Wacker-Sportplatz. Ursprünglich sollte Kreisverband Chemnitz als Ausrichter fungieren, dort klappte es jedoch nicht und so sprang der Vogtländische Fußballverband ein. Der VFV teilt mit: "Vielen Dank an den 1. FC Wacker Plauen, der sofort seine Bereitschaft signalisiert hatte, das Turnier am 5. Mai auszurichten. Mit dabei sind neben der Vogtland-Auswahl, die Auswahlen aus Zwickau, Chemnitz und Aue.