Partner

Fotoportal

Counter

Heute 33

Gestern 120

Woche 708

Monat 3070

Insgesamt 567174

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Auch die sechste Auflage der Hallenturnierserie des 1. FC Wacker Plauen war wieder ein Erfolg. Insgesamt sieben Turniere in allen Altersklasse wurden an den vergangenen beiden Wochenenden in der Mehrzweckhalle Plauen ausgespielt. Dabei ging es in allen Turnieren ausnahmslos wohltuend fair und locker zu. Der 1. FC Wacker Plauen möchte sich dafür bei allen 56 Teilnehmern recht herzlich bedanken. Neben den zahlreichen Schiedsrichtern und Turnierhelfern, möchte sich der Verein bei den vielen weiteren fleißigen Händen aus den Reihen der Eltern unserer Kinder bedanken, die den Imbiss betreuten und zudem mit Selbstgebackenem und belegten Brötchen großen Anteil am Gelingen der Turnierserie hatten. Bedanken möchte sich der 1. FC Wacker Plauen auch bei der Stadt Plauen und dem AC Atlas Plauen für die Nutzung der Mehrzweckhalle und den entsprechenden Räumlichkeiten. 

Mit insgesamt 506 Toren in 129 Spielen kamen die zahlreichen Zuschauer natürlich ebenfalls auf ihre Kosten. Diese bekamen in allen Turnieren durchaus gutklassigen Hallenfußball geboten. Mit insgesamt 4 Turniersiegen kann sich auch die Ausbeute der Nachwuchsmannschaften der Wackeraner mehr als sehen lassen. Man hat gesehen, dass die Wackeranermannschaften zum eigenen Turnier besonders motiviert sind und das dies auch ein Höhepunkt für alle Mannschaften ist. Diese Erfolge stehen jedoch nicht im Mittelpunkt der Arbeit. Vielmehr freut man sich über die zahlreichen positiven Rückmeldungen und hofft darauf auch in den kommenden Jahren ein guter Gastgeber zu sein. So soll es auch im kommenden Jahr sein, wenn es im Januar wieder heißt: "Herzlich willkommen beim Wacker-Nachwuchscup 2018. 

Der 1. FC Wacker Plauen dankt allen Teilnehmern und freut sich auf ein Wiedersehen im Januar 2018. Ein besonderer Dank geht an die SG Jößnitz, welche an allen sieben Turnieren teilgenommen hat. 

Ehrentafel 2017

A-Junioren: 1. FC Rodewisch

B-Junioren: 1.FC Wacker Plauen I

C-Junioren: 1. FC Wacker Plauen I

D-Junioren: 1. FC Wacker Plauen I

E-Junioren: VfB Auerbach

F-Junioren: 1. FC Wacker Plauen I

G-Junioren: SV Merkur Oelsnitz

Turniere: 7 - Teilnehmer: 56 - Spiele: 129 - Tore: 506 (3,9 Tore/Spiel) - meisten Tore: Ben Stark (F-Junioren Wacker Plauen I - 16 Tore)


Samstag, 07.01.2017, 09:00 Uhr - Turnier der G-Junioren

1. SV Merkur Oelsnitz

2. 1. FC Wacker Plauen I

3. Reichenbacher FC

4. SC Syrau

5. SG Jößnitz

6. Erlbach/Markneukirchen

7. Wacker Plauen II

Torschützenkönig: Jeremy-Noel Penzel (Merkur Oelsnitz) - 8 Tore

Bester Techniker: Maike Wolf (SC Syrau)

Bester Torwart: Nils Popp (Wacker Plauen II)

Bester Verteidiger: Theo Pescarus (Reichenbacher FC)

Schiedsrichter: Klaus Böttcher, Moritz Jahn

Turnierleitung: Andreas Seidel, André Neidhardt


Samstag, 07.01.2017, 14:00 Uhr - Turnier der B-Junioren

1. 1. FC Wacker Plauen I

2. 1. FC Wacker Plauen II

3. SG Limbach/Zobes/Ruppertsgrün

4. Mühltroff/Pausa/Tanna

5. SG Jößnitz

6. SV Concordia Plauen

7. ESV Lok Plauen

8. 1. FC Wacker Plauen III

Torschützenkönig: Niklas Steinkampf (Wacker Plauen I - 6 Tore)

Bester Techniker: Matthias Flach (Mühltroff)

Bester Torwart: Patrick Paulus (Limbach)

Bester Verteidiger: Georg Petermann (Wacker Plauen II)

Schiedsrichter: André Neidhardt, Benjamin Adam

Turnierleitung: Andreas Seidel, Sylvio Schmutzler


Sonntag, 08.01.2017, 09:00 Uhr - Turnier der F-Junioren

1. 1. FC Wacker Plauen I

2. Großfriesen/Zobes

3. ESV Lok Zwickau

4. SG Stahlbau Plauen

5. Reichenbacher FC

6. VFC Plauen

7. SG Jößnitz

8. 1. FC Wacker Plauen II

Torschützenkönig: Ben Stark (Wacker Plauen I) - 16 Tore

Bester Techniker: Wilhelm Theilig (Großfriesen/Zobes)

Bester Torwart: Jannis Quendt (SG Jößnitz)

Bester Verteidiger: Noel Blank (Wacker Plauen I)

Schiedsrichter: Klaus Böttcher, Jörg Löffler

Turnierleitung: Andreas Seidel, Sylvio Schmutzler.


Sonntag, 08.01.2017, 14:00 Uhr - Turnier der A-Junioren

1. 1. FC Rodewisch

2. Syrau/Jößnitz

3. 1. FC Wacker Plauen I

4. ESV Lok Plauen

5. SG Pfaffengrün/Treuen

6. Erlbach/Bad Elster/Bad Brambach

7. Post/Fortuna/Großfriesen

8. 1. FC Wacker Plauen II

Torschützenkönig: Abdul Sharki (Wacker Plauen I) - 6 Tore

Bester Techniker: Tim Steglich (Pfaffengrün/Treuen)

Bester Torwart: Tobias Hache (1. FC Rodewisch) - Titel verteidigt

Bester Verteidiger: Niklas Reißmann (1. FC Rodewisch)

Schiedsrichter: Andreas Seidel, Benjamin Adam

Turnierleitung: André Neidhardt, Sylvio Schmutzler.


Samstag, 14.01.2017, 09:00 Uhr - Turnier der E-Junioren

1. VfB Auerbach

2. 1. FC Wacker Plauen I

3. SG Stahlbau Plauen

4. ESV Lok Plauen

5. SG Jößnitz

6. 1. FC Wacker Plauen II

7.  Syrau/Leubnitz

8. SV Concordia Plauen

Torschützenkönig: Marlon Exner (Wacker Plauen I) - 10 Tore

Bester Techniker: Eddy Schmidt (SG Stahlbau Plauen)

Bester Torwart: Colin Flechsig (VfB Auerbach)

Bester Verteidiger: Hizdan Hussein (Wacker Plauen I)

Schiedsrichter: Moritz Jahn, Maurice Andrich

Turnierleitung: Andreas Seidel, Jens Eichhorn.


Sonntag, 15.01.2017, 09:00 Uhr - Turnier der D-Junioren

 

1. 1. FC Wacker Plauen I

2. VFC Plauen

3. SV Eintracht Bermsgrün

4. 1. FC Wacker Plauen II

5. FSV Bau Weischlitz

6. SG Jößnitz

7. Stahlbau/Großfriesen

8. Spvgg. Grün-Weiß Wernitzgrün

Torschützenkönig: Jason Weinrich (Wacker Plauen I) - 12 Tore

Bester Techniker: Willi Kämmerer (Bermsgrün)

Bester Torwart: Bastien Tarnawski (Stahlbau/Großfriesen)

Bester Verteidiger: Lennox Berger (VFC Plauen)

Schiedsrichter: Moritz Jahn, Maurice Andrich

Turnierleitung: Andreas Seidel, Sylvio Schmutzler.


Sonntag, 15.01.2017, 14:00 Uhr - Turnier der C-Junioren:

1. 1. FC Wacker Plauen I

2. Theuma/Großfriesen

3. 1. FC Wacker Plauen II

4. VFC Plauen

5. SG Jößnitz

6. SG Neustadt

7. SV Merkur Oelsnitz

8. SpVgg. Heinsdorfergrund

9. Kürbitz/Unterlosa

Torschützenkönig: Franz Hohmuth (Wacker Plauen I) - 6 Tore

Bester Techniker: Martin Schlick (Großfriesen/Theuma)

Bester Torwart: Moritz Morgner (SG Jößnitz)

Bester Verteidiger: Patrice Dörschel (Wacker Plauen I).

Schiedsrichter: Jens Ludewig, André Neidhardt

Turnierleitung: Andreas Seidel, Sylvio Schmutzler.

alt

Nachder erfolgreichen ersten Hälfte der 6. Ausgabe des Nachwuchscups geht es an diesem Wochenende in die zweite Runde dieses Turniers. Gleichzeitig dazu kämpfen unsere A-Junioren um den Einzug in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft.

Der Samstag hält das Turnier der E-Junioren für uns bereit. Ab 9:00 Uhr rollt der Ball in der Mehrzweckhalle in Neundorf. Mit dabei in den Spielen um die begehrte Trophäe sind: SC Syrau, SG Stahlbau Plauen, SG Jößnitz, SV Concordia Plauen, ESV Lok Plauen, VfB Auerbach, Wacker I, Wacker II.

Der Sonntag beginnt dann ab 9:00 Uhr mit der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in der Helbighalle. In Gruppe B der A-Junioren stehen sich der FSV Bau Weischlitz, der ESV Lok Plauen, die SpG Rotschau/Heinsdorfergrund 2, der VfB Auerbach und Wacker Plauen gegenüber. Um sich für die Endrunde zu qualifizieren muss man einen der ersten 3 Plätze belegen, weshalb die Motivation für jedes der teilnehmenden Teams entsprechend hoch sein wird.

Zeitgleich wird in der Neundorfer Sporthalle der letzte Tag des Wacker-Nachwuchscups eröffnet. Dabei dürfen diesmal die D-Junioren ihre Klasse auf dem Parkett unter Beweis stellen. Neben den 2 Mannschaften von Wacker Plauen nehmen außerdem die SpG Stahlbau/Großfriesen, die SpVgg Wernitzgrün, der SV Eintracht Bermsgrün, der VFC Plauen, der FSV Bau Weischlitz und die SG Jößnitz teil.

Ab 14.00 Uhr wird dann die Turnierserie von den C-Junioren beendet. Auch hier geht es in Neundorf noch einmal um die letzte zu vergebende Trophäe. Die SG Jößnitz, der VfB Großfriesen 1 + 2, die SpVgg Heinsdorfergrund, die SG Dittmannsdorf, die SpG Oelsnitz/Bobenneukirchen/Eichigt, die SG Neustadt, die SpG Unterlosa/Kürbitz und Wacker 1 + 2 nehmen an diesem Turnier teil.

Der 1.FC Wacker Plauen wünscht allen Mannschaften erfolgreiche, sowie faire Spiele und hofft auf große Unterstützung bei allen Turnieren.

Mannschaft Tag Anstoßzeit Paarung Spielort
A-Jugend So,15.01.2017 09:00 Uhr VR HKM Gr.B Helbighalle
C-Jugend So,15.01.2017 14:00 Uhr Stadtwerke-Pokal Mehrzweckhalle
D-Jugend So,15.01.2017 09:00 Uhr Stadtwerke-Pokal Mehrzweckhalle
E-Jugend Sa,14.01.2017 09:00 Uhr Stadtwerke-Pokal Mehrzweckhalle

Zum Start des neuen Kalenderjahres 2017 geht es beim 1.FC Wacker Plauen unteranderem mit der eigenen Hallenpokalserie richtig zur Sache.

Den Anfang macht jedoch unsere 1. Mannschaft zur Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft am Samstagmorgen. Zu ungewöhnlicher Zeit (9.00 Uhr) geht es für unsere Wackeraner in der Sporthalle Wieprechtstraße gegen den 1.FC Ranch Plauen, den SC Syrau, den SV Concordia Plauen und den VfB Lengenfeld. Trotz starker Konkurrenz in dieser Vorrundengruppe kann man aufgrund des hervorragenden Auftritts in der Vorrunde einen der ersten Beiden Plätze im Auge behalten. Diese Positionen würden zur Teilnahme an der Endrunde berechtigen.

Zeitgleich findet in der Mehrzweckhalle in Neundorf der Auftakt zur Hallenserie um den Stadtwerke-Cup des 1. FC Wacker Plauen statt. In der Altersklasse der G-Junioren spielen neben 2 Mannschaften des 1.FC Wacker Plauen noch die SG Jößnitz, die SG Stahlbau Plauen, der SC Syrau, der TSV IFA Chemnitz, die SpG Erlbach/Markneukirchen und der SV Merkur Oelsnitz um die begehrte Trophäe.

Nach der Mittagspause wird an gleichem Ort um den Stadtwerke-Cup der B-Junioren gespielt. Ab 14.00 Uhr treten Wacker I, Wacker II, Wacker III,  die SG Jößnitz, der SV Concordia Plauen, die SpG Mühltroff/Tanna/Pausa, der ESV Lok Plauen und die SpG Limbach/Zobes/Ruppertsgrün gegeneinander an.

Der Sonntag beginnt dann mit dem dritten Turnier der Hallenserie des 1.FC Wacker Plauen. Schauplatz ist wie während der gesamten Turnierreihe die Mehrzweckhalle im Stadtteil Neundorf, ab 9.00 Uhr. Diesmal geht es in der Altersklasse der F-Junioren um den Pokal. Mit dabei sind Wacker I, Wacker II, die SG Jößnitz, der ESV Lok Zwickau, der VfB Großfriesen, der Reichenbacher FC, die SG Stahlbau Plauen und der VFC Plauen.

Ab 10.00 Uhr spielen unsere C-Junioren um den Hallenpokal in Rodewisch. Gegner sind die SG Kürbitz, der VFC Plauen, die SpG Unterlosa/Kürbitz 2, die SpG Syrau/Jößnitz und der VfB Auerbach. In dieser Endrundengruppe scheinen Auerbach und der VFC in der Favoritenrolle zu sein, jedoch kann man wie immer im Hallenfußball mit Überraschungen rechnen.

Den Abschluss des Fußballwochenendes bilden die A-Junioren mit ihrer Ausgabe des Stadtwerke-Cups, ab 14:00 Uhr. Hier treten einige unserer Jungs zum letzten Mal bei dieser Hallenturnierserie an und werden ihre letzten Spiele gegen folgende Gegner sicherlich genießen: SpG Post/Fortuna/Großfriesen, 1. FC Rodewisch, ESV Lok Plauen, SC Syrau, SG Pfaffengrün, SpG Erlbach/Bad Elster/Bad Brambach.

Der 1.FC Wacker Plauen wünscht allen Mannschaften viel Erfolg und hofft auf zahlreiche Unterstützung für alle Teams.

Mannschaft Tag Anstoßzeit Paarung Spielort
1.Mannschaft Sa,07.01.2017 09:00 Uhr Zwischenrunde Hallenpokal Gr. A Wieprechtstr.
A-Jugend So,08.01.2017 14:00 Uhr Stadtwerke-Cup Mehrzweckhalle
B-Jugend Sa,07.01.2017 14:00 Uhr Stadtwerke-Cup Mehrzweckhalle
C-Jugend So,08.01.2017 10:00 Uhr Endrunde Hallenpokal Rodewisch
F-Jugend So,08.01.2017 09:00 Uhr Stadtwerke-Cup Mehrzweckhalle
G-Jugend Sa,07.01.2017 09:00 Uhr Stadtwerke-Cup Mehrzweckhalle

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und folglich ist diese Vorschau auch die letzte des Jahres.

Den Abschluss des Jahres machen die B-Junioren mit der Endrunde des Hallenpokals in ihrer Altersklasse. Gegner in Gruppe B sind die SG Jößnitz, die SpG Adorf/Bad Brambach und der ESV Lok Plauen. Mit einer Platzierung unter den ersten 2 Teams der Gruppe würde man sich für das Halbfinale qualifizieren und um Edelmetall mitspielen. Anstoß ist um 9:00 Uhr in der Sporthalle in Oelsnitz.

Der 1. FC Wacker Plauen wünscht Allen einen erfolgreichen Übergang ins Jahr 2017 und unseren B-Junioren natürlich viel Erfolg bei ihren letzten Aufgabe im ablaufenden Jahr.

Mannschaft Tag Anstoßzeit Paarung Spielort
B-Jugend Fr.30.12.2016 09:00 Uhr Endrunde Hallenpokal Gruppe B Oelsnitz

Einen Tag vor dem heiligen Abend stehen im Nachwuchsbereich von Wacker Plauen noch 2 Hallenturniere an.

Die C-Junioren treten am Freitag ab 9.00 Uhr zur Vorrunde des Hallenpokals in der Helbighalle an. In dieser 5er-Staffel mit den Mannschaften der SG Neustadt, der SpG Großfriesen/Theuma, dem FSV Klingenthal und dem VFC Plauen wird man versuchen um unter die Top 2 der Gruppe zu gelangen um an der Endrunde im neuen Jahr teilzunehmen.

Ab 10:00 Uhr ist der 1.FC Wacker Plauen dann sogar mit 2 Mannschaften eines Jahrgangs in der Endrunde des Hallenpokals vertreten. Die beiden D-Jugendteams treffen in der mit 6 Mannschaften besetzten Endrunde in der Sporthalle Wieprechtstraße, auf die SpG Schreiersgrün/Treuen, den VFC Plauen U12, den VfB Pausa 2 und den 1. FC Rodewisch. Beide Teams werden versuchen bestmögliche Leistungen zu erzielen, um einen oder im besten Fall 2 Podestplatzierungen zu erreichen.

Der 1.FC Wacker Plauen wünscht viel Erfolg auf dem Parkett und besinnliche Weihnachten.

Mannschaft Tag Anstoßzeit Paarung Spielort
C-Jugend Fr.23.12.2016 09:00 Uhr Vorrunde Hallenpokal Gruppe A Helbighalle
D1-Jugend Fr.23.12.2016 10:00 Uhr Endrunde Hallenpokal Wieprechtstr.
D2-Jugend Fr.23.12.2016 10:00 Uhr Endrunde Hallenpokal Wieprechtstr.