Partner

Fotoportal

Counter

Heute 44

Gestern 103

Woche 617

Monat 1663

Insgesamt 555077

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Die Nachwuchsmannschaften müssen sich auch langsam den Kräften von Mutter Natur unterwerfen und in die Winterpause gehen. Nur 3 Mannschaften sind an diesem Wochenende im Einsatz.

Den Anfang machen die D-Junioren in der Landesklasse West. Am Samstag um 10:30 Uhr hat man mit der SG Handwerk Rabenstein einen Tabellennachbarn zu Gast auf dem Helbigplatz. Beide Teams konnten in den letzten Spielen nur geringfügig Punkten und werden sicher alles daransetzen sich im letzten Hinrundenspiel ordentlich zu verkaufen und damit vllt einen Sprung nach oben zu machen.

Weiter geht es dann ab 13:00 Uhr mit Hallenfußball der F1-Junioren. In der Oelsnitzer Sporthalle kämpft man dieses Mal in Zwischenrundengruppe A um einen Platz in der Endrunde. Nach der niederlagenfreien Vorrunde möchte man auch gegen den 1.FC Rodewisch, den FC Teutonia Netzschkau, den FSV Klingenthal, den VfB Großfriesen, den VFC Adorf und den VFC Plauen eine ansprechende Leistung aufs Parkett zaubern.

Das letzte Spiel im Nachwuchsbereich steht dann am Sonntagmorgen, um 10:00 Uhr, auf dem Helbigplatz an. Dort trifft die A-Jugend auf die SpG Post/Fortuna/Großfriesen. In diesem Spiel zweier Mannschaften aus der oberen Hälfte der Kreisliga geht es um den Einzug in das Pokalhalbfinale. Aufgrund des Ergebnisses in der Liga und erst einer Niederlage im Spielbetrieb, geht die Spielgemeinschaft als Favorit in dieses Spiel. Jedoch verkaufen sich die Wackeraner seit Wochen fast fehlerlos und spielen einen soliden Fußball. Mit dem nötigen gesammelten Selbstvertrauen wird auch diese Partie zu einem sicherlich spannenden Pokalkrimi werden.

Der 1. FC Wacker Plauen wünscht allen Nachwuchsteams erfolgreiches Gelngen bei den anstehenden Aufgaben.

Mannschaft Tag Anstoßzeit Paarung Spielort
A-Jugend So,04.12.2016 10:00 Uhr Wacker Plauen – Post/Fortuna/Großfriesen Helbigplatz
D1-Jugend Sa,03.12.2016 10:30 Uhr Wacker Plauen – SG Handwerk Rabenstein Helbigplatz
F1-Jugend Sa,03.12.2016 13:00 Uhr HKM Futsal ZR Gr.A Oelsnitz

Zum 1. Adventswochenende wird bei Wacker Plauen im Männerbereich noch um Punkte gekämpft. Sowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft hat die jeweilige Vertretung der SG Neustadt zu Gast.

Anstoß der Partie der Reservemannschaften ist um 12:00 Uhr. Hierbei möchte sich Wacker nach 3 Spielen ohne Sieg wieder beweisen und möglichst die 3 Punkte in der Ostvorstadt behalten. Gegen die achtplatzierten aus Neustadt wird das sicherlich keine leichte Aufgabe, auch wenn man beide Spiele in der letzten Saison siegreich gestalten konnte.

Ab 14:00 Uhr steht dann wieder die 1. Mannschaft auf dem Platz. Nach der unglücklichen Niederlage auf dem fast unbespielbaren Hartplatz in Rodewisch möchte man an die starke kämpferische Leistung anknüpfen. Das mit Ex-Landesklassespielern geschmückte Team aus Neustadt wird den Wackeranern sicher eines der schwersten Spiele der Saison liefern, gerade weil sie aktuell in bestechender Form sind (5 Siege aus den letzten 5 Spielen). Jedoch braucht man sich bei Wacker nicht zu verstecken, da man beispielsweise gegen Schreiersgrün gezeigt hat, dass man mit Spitzenteams mithalten kann. Schiedsrichter der Partie ist Jörg Wohlrab, unterstützen an den Seiten erhält er von Alexander Poller und Uwe Schwarz.

Der 1. FC Wacker Plauen wünscht faire Spiele und einen schönen ersten Advent.

Mannschaft Tag Anstoßzeit Paarung Spielort
1.Mannschaft Sa,26.11.2016 14.00 Uhr Wacker Plauen – SG Neustadt Ostvorstadt
2.Mannschaft Sa,26.11.2016 12.00 Uhr Wacker Plauen 2 – SG Neustadt 2 Ostvorstadt

Auch der Nachwuchs kommt zum Ende des Novembers nicht zu kurz.

Den Anfang machen die E-Junioren mit ihrem ersten Auftritt im Futsal. Die draußen überragend aufspielende Mannschaft möchte sich nun auch in der Halle präsentieren und den Einzug in die nächste Runde schaffen. Gegner bei der Vorrunde in der Wieprechtstraße (Anpfiff 9.00 Uhr) sind der FSV Bau Weischlitz, SV Concordia Plauen und VfB Lengenfeld 1, sowie die SpG Zobes7Theuma, die SG Jößnitz und die SG Stahlbau Plauen 2.

Ab 10.00 Uhr kann die B-Jugend als erste Mannschaft von Wacker Plauen den Einzug ins Pokalfinale perfekt machen. Es kommt auf dem Platz von Ranch Plauen zum Aufeintreffen der beiden Tabellenführer der B-Juniorenstaffeln. Die Spielgemeinschaft Ranch Plauen/Weischlitz wird unseren noch ungeschlagenen Wackeranern alles abverlangen und man darf sich auf einen offenen Schlagabtausch freuen. Viel Erfolg Männer!

Um 10:30 Uhr trifft unser Landesklasseteam auswärts auf die D2 des FSV Zwickau. Nach dem erfolgreichen Kraftakt aus der Vorwoche wollen unsere Farben ähnlich überzeugen und sich gegen den Tabellensechsten ordentlich verkaufen. Mit einem Sieg würde man sich von den Abstiegsrängen befreien und sich für die ordentlichen Leistungen aus den Vorwochen belohnen.

Den Abschluss des Wochenendes bildet die A-Jugend am Sonntagmorgen. Um 10:00 Uhr geht es auf dem „Fußballplatz“ in Thoßfell gegen die Spielgemeinschaft Pfaffengrün/Treuen. In der Hinrunde gab es zuhause eine 1:6 Klatsche. Dieses Ergebnis soll sich auf keinen Fall wiederholen, dessen sind sich auch die Spieler vom Trainerteam Neidhardt/Walther bewusst. Desweiteren darf man sich auch keinen Punktverlust erlauben, nachdem man sich in den Vorwochen so überzeugend an die vorderen Teams herangekämpft hat.

Der 1. FC Wacker Plauen wünscht auch den Nachwuchsmannschaften verletzungsfreie und erfolgreiche Spiele.

Mannschaft Tag Anstoßzeit Paarung Spielort
A-Jugend So,27.11.2016 10:00 Uhr SpG Pfaffengrün/Treuen – Wacker Plauen Thoßfell
B-Jugend Sa,26.11.2016 10:00 Uhr SpG Ranch Pl./Weischlitz – Wacker Plauen Ranch
D1-Jugend Sa,26.11.2016 10:30 Uhr FSV Zwickau 2 – Wacker Plauen Zwickau
E1-Jugend Sa,26.11.2016 09.00 Uhr HKM Futsal VR Gr. A Wieprechtstr.

Auch der Männerfußball wird an diesem Wochenende nicht außen vorgelassen. Beide Teams dürfen zum schweren Auswärtsspielen auf dem Hartplatz in Rodewisch ran.

Um 12:00 Uhr kommt es zum Spitzenspiel zwischen dem 1. und 3. der Tabelle. Mit einem Sieg könnte Wacker wieder auf 2 Punkte an die Spitze heran rücken, gleichzeitig könnte sich Rodewisch mit einem Sieg Freiraum verschaffen. Wacker möchte nach 2 sieglosen Partien wieder in die Spur finden und möglichst viele Punkte mit nach Plauen nehmen.

2 Stunden später kommt es dann zum Aufeinandertreffen der beiden ersten Mannschaften. Beide Teams trennen 3 Punkte, weshalb man sich auf ein spannendes Spiel freuen kann. Mit einem Sieg könnte sich Wacker im oberen Tabellenmittelfeld einordnen und auch die Rodewischer könnte den Abstand zu den beiden letzten Plätzen mit einem Erfolg vergrößern. Die enge Situation in der Tabelle und die Spiele in der letzten Saison machen Hoffnung auf eine interessante Partie. Schiedsrichter der Partie ist Sven Sonnemann, ihm assistieren Bernd Balczuweit und Rainer Zimmerling.

Der 1. FC Wacker Plauen wünscht den beiden Männermannschaften trotz den schwierigen Umständen erfolgreiche und faire Spiele.

Mannschaft Tag Anstoßzeit Paarung Spielort
1.Mannschaft So,20.11.2016 14.00 Uhr 1.FC Rodewisch – Wacker Plauen Rodewisch
2.Mannschaft So,20.11.2016 12.00 Uhr 1.FC Rodewisch 2 – Wacker Plauen 2 Rodewisch