Partner

Fotoportal

Counter

Heute 29

Gestern 39

Woche 29

Monat 934

Insgesamt 631014

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Jörg Gugat mit Ehrenabzeichen in Silber ausgezeichnet


TAUSENDSASSA - 1. FC Wacker überrascht den Jubilar am 55. Geburtstag

 
8334670 M650x433C1001x675o8x0
 
Jörg Gugat (Mitte) hat das Ehrenabzeichen in Silber des 1. FC Wacker bekommen. Ines und Jens Ludewig haben die Auszeichnung überbracht. Foto: Karsten Repert
 
Plauen.  Er ist Familienvati, Unternehmer, Sponsor, Spieler, Fan und Helfer im Ehrenamt. Jörg Gugat ist alles, was einen Sportverein ausmacht. Ihn zum Freund zu haben, das ist ein großes Glück! Heute feiert er seinen 55. Geburtstag. Und Jörg's Verein sorgte heute Abend für eine große Überraschung. "Herzlichen Glückwunsch lieber Gugi! Wir möchten dir heute Dankeschön sagen! Und dich besonders ehren." Dazu muss man wissen, dass Jörg Gugat eine der ungewöhnlichsten Fußballerlaufbahnen im Vogtland eingeschlagen hat. Jörg Gugats aktive Karriere begann nämlich erst im zarten Alter von 45 Jahren.

Der Freizeitkicker vom SV Al Bundy Plauen wollte lediglich in der Altliga-Mannschaft von Wacker kicken. Doch dann kam alles anders. Im August 2010 feierte Jörg Gugat sein Debüt beim 1. FC Wacker II und er avancierte anschließend zu einem echten Leistungsträger und Vorbild in jenem Team. Mit der Zeit machte sich "Gugi" auch als Co-Trainer von Wacker II einen Namen. Und im Ehrenamt hat Jörg Gugat mittlerweile fast 20 Jahren beim 1. FC Wacker Plauen immer wieder ausgeholfen. "Jörg Gugat packt quasi überall mit an, wo Hilfe benötigt wird. Zudem unterstützt der selbstständige Fuhrunternehmer unseren Verein als Sponsor. Zahlreiche bauliche Aktivitäten, wie zum Beispiel den Bau des Spielplatzes auf unserem Gelände, hat Jörg entscheidend mit vorangetrieben", schreibt der Vereinsvorsitzende Andreas Seidel in seiner Laudatio.

Ein riesengroßes Dankeschön!

Kurzum: Was Jörg Gugat in nicht einmal 20 Jahren beim 1. FC Wacker Plauen geleistet hat, ist absolut bemerkenswert. "Deshalb lieber Jörg, wollen wir uns heute in Form des Ehrenabzeichens in Silber bei dir recht herzlich bedanken", überreichten Jens und Ines Ludewig dem Jubilar die Auszeichnung. Trotz der aktuellen Begleitumstände hatte Jörg Gugat einen schönen Tag mit seiner Familie. "Ich möchte alle Freunde vom 1. FC Wacker, vom SV Al Bundy und vom HC Einheit Plauen grüßen und sagen: Bis Ostern müssen wir noch durchhalten. Dann sehen wir uns alle wieder", freut sich der allseits beliebte Plauener, der heute zum ersten Mal einen Zeitungsartikel für sich ganz alleine bekommen soll. Auch die BLICK-Leser wünschen alles erdenklich Gute, viel Glück und Gesundheit.

(kare)