Partner

Fotoportal

Counter

Heute 2

Gestern 42

Woche 131

Monat 1444

Insgesamt 625418

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Hallo Wackeraner,

in dieser schweren Zeit möchten wir gerne den Unternehmen die uns unterstützen vorstellen. In regelmäßigen Abständen werdet ihr nun über Wacker-Sponsoren informiert.

Den Anfang macht das Rehazentrum ADMEDIA in Plauen

ADMEDIA

Seit 2008 ist das am Stadtparkring 4-6 angesiedelte Unternehmen Partner beim 1. FC Wacker Plauen. Zuletzt konnte gemeinsam mit der Generalagentur Bauer & Dietel eine Unterstützung für den neuen Wacker-Bus vereinbart werden. Wir sprachen mit dem Geschäftsführer Thomas Schreyer über die aktuelle Lage und die Verbindung zum Sport.

 

Herr Schreyer,

vielen Dank für die Unterstützung unseres Vereins. Gerade in den aktuellen Zeiten ist dieses Engagement bemerkenswert. Wie geht es Ihrem Unternehmen während dieser schweren Zeit?

Thomas Schreyer:

Natürlich stellen uns die aktuellen Rahmenbedingungen und Verordnungen vor große Herausforderungen. Ziel ist es, unsere Patienten und Mitarbeiter zu schützen und trotzdem möglichst viele Leistungen in gewohnt hoher Qualität anzubieten. Das erfordert flexibles Denken und Handeln von allen Mitarbeitern in unserem Haus. Bisher klappte das sehr gut und wir sind sehr stolz auf unser Team!

Was ist die Aufgabe ihres Unternehmens? Wann kann man sich an Ihr Unternehmen wenden?

  • Ambulante Reha

  • Physiotherapie

  • Ergotherapie

  • Präventionskurse

  • Nachsorgeprogramme IRENA und T-RENA

  • Wellnessangebote

Unser Kerngeschäft ist dabei die Durchführung von ambulanten Rehabilitationen im orthopädischen Bereich. Unsere Aufgabe ist es unsere Patienten nach einer Operation wieder für das Arbeitsleben und den Alltag wiederherzustellen. Auch präventive Rehamaßnahmen können in unserer Einrichtung durchgeführt werden. Solche Maßnahmen werden in de Regel von den Krankenkassen oder der Rentenversicherung getragen. Bei einer ambulanten Rehamaßnahme sind unsere Patienten in der Regel über mindestens drei Wochen täglich für fünf Stunden in unserem Haus. Neben den Therapien gibt es auch ein Mittagessen. Patienten, welche nicht selbst anreisen können, werden von einem Fahrdienst täglich geholt und wieder nach Hause gebracht.

Bei Fragen zur ambulanten Rehabilitation können Sie sich auch gerne an unseren Sozialarbeiter Andreas Seidel wenden. Dieser hilft Ihnen sicher gerne weiter.

Kontakt: 03741 2895 280

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beschreiben sie Ihr Unternehmen in kurzen Worten.

Wir sind ein modernes, unkompliziertes medizinisches Dienstleistungsunternehmen, bei dem der Patient, Freundlichkeit und Teamgeist im Mittelpunkt stehen. Dabei haben wir einen hohen Qualitätsanspruch, kompetente und gut geschulte Mitarbeiter und hervorragende Rahmenbedingungen im Haus

Was gefällt Ihnen am meisten an der Stadt Plauen oder der Region Vogtland?

Die Menschen, die auf Ihre Stadt und Region besonders stolz sind und damit eine enge Verbindung zu ihrer Heimat leben. Das ist außergewöhnlich! Natürlich ist die Vogtlandregion durch eine wunderschöne Landschaft geprägt.

Welche Verbindung gibt es zum 1. FC Wacker Plauen?

Wir unterstützen gern lokale Vereine, besonders, weil wir in unserem Team eine Vielzahl sportbegeisterter Mitarbeiter haben, die sich in eben diesen Vereinen engagieren. Unser Bereichsleiter „Sozialarbeit“ Andreas Seidel ist als Vorstandsmitglied des 1.FC Wacker Plauen. Unsere Physiotherapeuten Sandra Döhler und Carolin Brieger sind für die 1.Mannschaft im Einsatz. Weiterhin haben auch schon viele Vereinsmitglieder unsere Leistungen in Anspruch genommen. Das sind alles sehr schöne Beispiele für eine gelungene Zusammenarbeit, welche wir auch in den nächsten Jahren pflegen wollen.

Warum haben Sie sich entschieden Wacker zu unterstützen?

Wacker ist ein gut geführter Verein, der auf den eigenen Nachwuchs setzt und bodenständige Ziele verkörpert. Das passt zu uns.

Was wünschen Sie dem Verein für die Zukunft?

Das er durch diese schwere Zeit unbeschadet und gesund kommt und seine Ziele erreicht.

Welche persönlichen Ziele verfolgen Sie und welche unternehmerischen Ziele wollen Sie erreichen?

Wir wollen für unsere Mitarbeiter ein attraktiver, fairer und langfristiger Arbeitgeber sein, bei dem es Spaß macht zu arbeiten. Natürlich kommt es aktuell darauf, das Unternehmen wirtschaftlich durch diese Zeit zu steuern, alle Arbeitsplätze zu sichern und trotzdem Visionen für die Zukunft zu entwickeln. Im Mittelpunkt steht jedoch, die hohe Behandlungsqualität für unsere Patienten zu erhalten und Schritt für Schritt noch etwas besser zu werden.

Gibt es zukünftige Projekte, Aktionen, Innovation auf die sich potenzielle Kunden freuen können?

Wir haben einiges im Blick. Das können wir aber noch nicht verraten.

Wie kann man Sie oder ihr Unternehmen erreichen?

  • Persönlich vor Ort (Stadtparkring 4-6, 08523 Plauen)

  • Telefonisch: 03741 2895 100

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Internet: https://www.admedia.de/standorte/admedia-rehazentrum-physiotherapie-plauen

 

Wir bedanken uns für das ausführliche Interview. Wir freuen uns sehr, dass diese erfolgreiche Partnerschaft mit ADMEDIA weiter Bestand hat.