Partner

Fotoportal

Counter

Heute 33

Gestern 120

Woche 708

Monat 3070

Insgesamt 567174

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Trainer André Neidhardt und die Fans erwarten eine Reaktion: „Nach der deutlichen, enttäuschenden 1:6-Testspielniederlage gegen Waldstein und der unbefriedigenden Hinrunde, sind wir als Mannschaft in den kommenden Tagen natürlich besonders gefordert. Zum Rückrundenauftakt erwartet uns mit Schreiersgrün eine schwere Aufgabe, aber in der derzeitigen Situation zählen nur Punkte. Eine Woche später muss in Lengenfeld ein Sieg her, um im Kampf um den Klassenerhalt weiter mitreden zu können. Im vergangenen Jahr haben wir bewiesen, dass man uns nie abschreiben sollte. Wir wissen, dass wir in der Bringschuld sind. Ich bin fest davon überzeugt, mit dieser Mannschaft die Klasse halten zu können. Tobias Erl, der im Winter zur Wacker zurückkehrte, wird dabei eine wichtige Rolle spielen. Wir sind froh, dass Tobi wieder für uns aufläuft“, betont Trainer André Neidhardt. Wacker spielt am Samstag, 15 Uhr auf dem Helbig-Platz gegen Schreiersgrün.