Partner

Fotoportal

Counter

Heute 120

Gestern 98

Woche 739

Monat 970

Insgesamt 548082

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Die Hinrunde neigt sich langsam dem Ende zu, trotzdem sind beim 1. FC Wacker Plauen noch alle Großfeldmannschaften auf dem Fußballplatz zu Gange. Zusätzlich kämpfen unsere F1- Junioren um den Einzug in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft.

Die erste Männermannschaft braucht trotz der deutlich scheinenden 2:5 Niederlage nicht den Kopf in den Sand zu setzen. An beiden Ende des Platzes konnten sichtbare Veränderungen festgestellt werden. Der Defensive wirkte zum Großteil geordnet und in der Offensive wurde über weite Strecken zielstrebig und schnell nach vorne gespielt. Leider verpasste man Tore zu entscheidenden Zeitpunkten nach zu legen und muss sich deshalb mit der Niederlage begnügen.

Am kommenden Wochenende trifft man auf den offensivstarken FC Werda. Trotz der Torgefährlichkeit, liegen die Gäste nur eine Position vor Wacker Plauen. Leider liegen aber zwischen den Kontrahenten ganze 6 Punkte. Man steht also vor einer wichtigen Begegnung. Ein Sieg für Schwarz-Gelb würde den Anschluss zum Tabellenmittelfeld wiederherstellen. Eine Niederlage würde eine große Lücke aufreißen und zusätzlich muss man aufpassen, nicht auf den letzten Tabellenplatz, der den aktuell punktgleichen Lengenfeldern gehört, abzurutschen.

Beide Mannschaften konnten nur einmal aus den letzten 5 Spielen punkten. In der letzten Saison musste man auswärts eine deftige Klatsche einstecken, konnte sich aber in der Plauener Ostvorstadt revanchieren und besiegte den FC Werda mit 4:3. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung und wünschen der Mannschaft viel Erfolg das Ergebnis aus dem letzten Jahr zu wiederholen und wichtige drei Punkte einzufahren. Schiedsrichter der Begegnung ist Uwe Meyer, zusammen mit Frank Müller und Michael Göppert. Anstoß ist samstags, um 14:00 Uhr.

Die zweite Mannschaft bestreitet um 12:00 Uhr ein weiteres Heimspiel. Nach dem 5:0 Sieg gegen den VfB Mühltroff 2, möchte man auch gegen die SpG Leubnitz/Pausa 2 dreifach Punkten und die Tabellenführung weiter verteidigen.

Unsere B-Junioren sammeln weiter viele Punkte und stehen aktuell auf dem dritten Platz der Landesklasse West. Gegen den Tabellenletzten aus Marienberg soll auch auswärts ein Sieg her. Gespielt wird am Samstag, um 12:00 Uhr.

Am Sonntag kommt es in Lengenfeld zum Spitzenspiel der A-Junioren. Um 11:00 Uhr trifft der drittplatzierte VfB Lengenfeld auf den Tabellenführer Wacker Plauen. Nur 2 Punkte trennen die Teams, weshalb ein Sieg, ein wichtiger Schritt in Richtung Herbstmeisterschaft sein könnte.

Ebenfalls um 11:00 Uhr sind unsere C-Junioren auf dem Helbigplatz im Einsatz. Gegner ist der TSV IFA Chemnitz. Beide Teams stehen in der unteren Tabellenhälfte und benötigen jeden Punkt für den Klassenerhalt. Mit einem Sieg könnten unsere Ostvorstädter zu einem Nichtabstiegsplatz aufschließen.

In Treuen spielt unsere F1 um den Einzug in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Nach einer soliden Leistung in der Vorrunde, möchte man sich nun die Chance auf den ersten Pokal der Saison wahren. Beginn des Turnieres ist um 11:00 Uhr.

Der 1.FC Wacker Plauen wünscht allen Mannschaften viel Erfolg und hofft auf zahlreiche Unterstützer auf dem Platz und in der Halle.

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Spielort

1.Mannschaft

Sa,17.11.18

14:00 Uhr

Wacker Plauen – FC Werda

Ostvorstadt

2.Mannschaft

Sa,17.11.18

12:00 Uhr

Wacker Plauen 2 – SpG Leubnitz/Pausa 2

Ostvorstadt

A-Jugend

So,18.11.18

11:00 Uhr

VfB Lengenfeld – Wacker Plauen

Lengenfeld

B-Jugend

Sa,17.11.18

12:00 Uhr

FSV Motor Marienberg – Wacker Plauen

Marienberg

C-Jugend

So,18.11.18

11:00 Uhr

Wacker Plauen - TSV IFA Chemnitz

Helbigplatz

F1-Jugend

So,18.11.18

11:00 Uhr

ZR HKM Futsal Gr. B

Treuen