Partner

Fotoportal

Counter

Heute 1

Gestern 130

Woche 1

Monat 3773

Insgesamt 539376

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Testspiel
1. FC Wacker Plauen I - 1. FC Waldstein 1:0 (1:0)
Tor: 1:0 Marcus Pippig (27.)

Wacker: Löffler (46. Gebhardt) - Reyer, Zeuner (70. Schubert), Pippig, Degelmann - Wendt, Lutz (85. Hager), Kunath (60. Becker), Fischer (80. C. Schneider), Heintze (60. Walther), M. Schneider (60. Winkler).

Schiedsrichter: Lucas Leihkauf (Jößnitz)

Zuschauer: 30

Gelungene Generalprobe gegen Waldstein

Gegen den bayrischen Kreisoberligisten aus Waldstein (Platz 4) konnte der 1. FC Wacker Plauen sein letztes Testspiel vor dem Rückrundenauftakt mit 1:0 gewinnen. Dabei überzeugten die Wackeraner gegen den spielerisch etwas besser aufgestellten Gegner vor allem mit einer geordneten und disziplinierten Defensiveleistung. So entwickelte sich von Beginn an ein Spiel mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Die Gäste hatten zwar das optische Übergewicht, kamen jedoch nur selten zu zwingenden Offensivaktionen. Nach knapp einer halben Stunde erzielte Marcus Pippig mit einem direkt verwandelten Freistoß, bei dem der Gästeschlussmann allerdings keine gute Figur abgab, den frühzeitigen Siegtreffer. Im zweiten Durchgang hatten zunächst die Waldsteiner die Chancen zum Ausgleichstreffer - die größte Chance vereitelte der eingewechselte Schlussmann Gebhardt mit einer reaktionsschnellen Fußabwehr. Mit zunehmender Spielzeit ergaben sich für die Plauener immer wieder gute Kontergelegenheiten, die allerdings nicht genutzt werden konnten. So blieb es in einem fairen Spiel beim knappen 1:0 Erfolg, der den Ostvorstädtern zusätzliches Selbstbewusstsein geben dürfte. Vor allem auf der geordneten Defensivleistung lässt sich aufbauen. Auf diese wird es auch zum Rückrundenauftakt am kommenden Samstag 15 Uhr in Syrau ankommen, wo man dem haushohen Favoriten wie schon beim 2:2-Unentschieden im Hinspiel ein Bein stellen möchte.