Partner

Fotoportal

Cordial 11 20161006 1695021928

Counter

Heute 138

Gestern 170

Woche 138

Monat 2719

Insgesamt 496997

Aktuell sind 5 Gäste und ein Mitglied online

Äußerst erfolgreich Verlief die Vorrunde für die Nachwuchsmannschaften des 1. FC Wacker Plauen. Während unsere A- und D-Junioren (Landesklasse) noch ein paar Spiele zu absolvieren haben, sind die Meisterschaftsvorrunden in den anderen Altersklassen miit diesem Wochenende abgeschlossen.

Den Einzug in die Meisterrunde durften gleich vier Mannschaften der Wackeraner gehörig feiern. Mit der tollen Bilanz von 10 Siegen aus 10 Spielen wurden unsere F1-Junioren Staffelsieger. Das Team von Trainer Christian Lutz darf damit im Frühjahr um die Meisterschaft mitspielen. Dies gelang heute morgen auch unseren E1-Junioren. Mit einem 10:3 beim FC Fortuna Plauen machte man als Tabellenzweiter (9 Siege aus 10 Spielen) den Einzug in die Meisterstaffel perfekt.

Auch unsere C-Junioren hatten heute Grund zur Freude - mit einem 2:1 Erfolg im Spitzenspiel gegen Kürbitz/Unterlosa sicherte man sich am letzten Spieltag den Staffelsieg. Mit 27 Punkten aus zehn Spielen sicherte sich das Team von Trainer Jens Eichhorn in letzter Sekunde den Staffelsieg. Nächste Wochen wollen die C-Junioren mit einem Sieg gegen Neustadt/Auerbach auch im Pokal überwintern.

Als Tabellenzweiter ihrer Staffel haben auch die B-Junioren den Einzug in die Meisterrunde bereits geschafft. Die B-Junioren treffen morgen im Pokal ebenfalls auf die Spielgemeinschaft Neustadt/Auerbach.

Noch mitten im Punktspielbetrieb stecken unsere A- und D-Junioren. Die A-Junioren haben noch drei Spiele bis zur Winterpause zu absolvieren und haben nach holprigen Start aktuell nur noch drei Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze. Mit einem Sieg im morgigen Heimspiel gegen Oelsnitz, könnte das Team um das Trainergespann Schmeißer/Schuster sogar noch mal richtig oben angreifen.

In einer schwierigen Lage stecken unsere D1-Junioren in der Landesklasse West. Nach dem Auftaktsieg gegen Greifenstein hagelte es zuletzt nur noch Niederlagen. Dennoch hat das Team bereits in einigen Spielen unter Beweis gestellt, dass sie mit den starken Gegnern der Landesklasse auch mithalten kann. Dennoch zeigt sich, dass die Mannschaft die vier kurzfristigen Abgänge (im Juni!!!) zum VFC Plauen nicht verkraften kann. Nun gilt es für die Mannschaft um Trainer Martin Hommel, das beste aus dieser Situation zu machen und auch trotz der vielen Niederlagen den Kopf nicht in den Sand zu stecken. Selbst wenn es am Ende nicht zum Klassenerhalt reichen sollte, wäre das kein Beinbruch - wichtig ist, dass unsere Jungs die nötigen Erfahrungen für die kommenden Aufgaben sammeln können.

Nicht vergessen wollen wir natürlich unsere zweiten Vertretungen bei den F- und E-Junioren. Als junger Jahrgang spielten beide in ihrer Staffel eine gute Rolle. Die F2-Junioren belegten in ihrer Staffel mit 16 Punkten und 48:32 Toren den sechsten Tabellenplatz. Auch unsere E2-Junioren schlossen mit dem 6.Platz in ihrer Staffel ab. Mit 13 Punkten und 49:42 Toren hat sich das Team ebenfalls von einer starken Seite präsentiert.

Der 1.FC Wacker Plauen möchte sich bei allen Teams und deren Trainern für die bisherigen Leistungen in dieser Spiezeit bedanken. Angesichts der tollen Ergebnisse können wir uns bereits heute auf die Rückrunde freuen. Nun verabschieden sich die meisten Teams in die Hallensaison. Auch dort hoffen wir natürlich auf annähernd ähnlich starke Resultate.


Zwischenbilanz der Nachwuchsabteilung

A-Junioren: 5.Platz

B-Junioren: 2.Platz --> Meisterrunde

C-Junioren: 1.Platz --> Meisterrunde

D-Junioren: 12.Platz Landesklasse

E1-Junioren: 2.Platz --> Meisterrunde

E2-Junioren: 6.Platz --> Platzierungsrunde

F1-Junioren: 1.Platz --> Meisterrunde

F2-Junioren: 6. Platz --> Platzierungsrunde

G1-Junioren: Herbstmeister

G2-Junioren: nicht im Spielbetrieb

Rabauken: nicht im Spielbetrieb

 

(Andreas Seidel)