Partner

Fotoportal

Wacker Sommerfest 2016 19 20160922 1797898033

Counter

Heute 7

Gestern 128

Woche 293

Monat 2255

Insgesamt 492422

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Die Nachwuchsabteilung des 1. FC Wacker begrüßt einen weiteren Kleinsponsor als neuen Partner.

Das Kfz-Sachverständigenbüro Plauen mit Inhaber Jens Bauer bietet Unfallgeschädigten im Haftpflichtschadenfall seine schnelle und kompetente Hilfe an. Der Tüv-Rheinland geprüfte und zertifizierte freie Kfz-Sachverständige erstellt ein Gutachten zur unabhängigen Beweissicherung, welches den entstandenen Schaden an Ihrem Fahrzeug dokumentiert und weitere wichtige Angaben zum Geschehen beinhaltet. Er überwacht die sach- und fachgerechte Instandsetzung Ihres Fahrzeugs in der Werkstatt und steht Ihnen dabei persönlich mit Rat und Tat zur Verfügung. „Sie haben die freie Wahl eines unabhängigen Fachmanns an Ihrer Seite.“

Des Weiteren ist das junge Unternehmen auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern wie Autohäuser, Kfz-Werkstätten und Firmen mit eigenem Fuhrpark.

Internetinfo: www.kfz-sachverstaendigenbuero-plauen.de

Am Samstagnachmittag trifft die Mannschaft von Trainer Andre Neidhardt auf den direkten Tabellennachbarn der SG Rotschau.

Beide Teams stehen nach 6 Spieltagen nicht optimal da. Wacker hat 4 Punkte auf dem Konto, während die Rotschauer weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Man kann sich also auf ein hart umkämpftes Spiel freuen, denn es geht für beide Teams um wichtige Punkte für den weiteren Saisonverlauf.

Im letzter Jahr konnte beide Mannschaften jeweils ein Aufeinandertreffen knapp für sich entscheiden. Wenn die junge Wacker-Mannschaft es schafft die individuellen Fehler abzustellen und ihre ansprechende Leistung über 90 Minuten abzurufen, kann man gegen jede Mannschaft um Punkte mitspielen. Nun heißt es jedoch gegen die Rotschauer, die nötige Performance zu zeigen um endlich wieder zu punkten.

Der Anpfiff ertönt von Schiedsrichter Bernd Balczuweit, um 15:00 Uhr, nach dem Spiel der Reserve. An den Linien sind Christian Erler und Klaus Setzer im Einsatz.

 

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Spielort

1.Mannschaft

Sa,14.10.2017

15:00 Uhr

SG Rotschau – Wacker Plauen

Rotschau

2.Mannschaft

Sa,14.10.2017

13:00 Uhr

SG Rotschau 2 – Wacker Plauen 2

Rotschau

A-Jugend

So,15.10.2017

10:00 Uhr

Wacker Plauen – SpG Werda/Kottengrün

Helbigplatz

20171006 PokalderFreienPresse

Nur 4 Tage nach der enttäuschenden Pokalniederlage in Wernesgrün kehrt unsere 1.Mannschaft in den Ligaalltag zurück. Gegner ist der SV Fronberg Schreiersgrün.

Mit dem aktuellen Tabellenvierten hat man eine körperlich und fußballerisch starke Mannschaft zu Gast. Die Schreiersgrüner wollen ihren guten Saisonstart weiter fortsetzen und sich in der oberen Tabellenregion festsetzen. Für unsere Wackeraner stehen die Zeichen auf Wiedergutmachung. Das gesamte Team ist nach dem insgesamt schwachen Auftritt im Pokal sicher motiviert etwas Zählbares in der Ostvorstadt zu behalten.

Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr, die Reserve spielt wie immer um 13:00 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist Thomas Wilhelm, ihm stehen Steve Birkhold und Manfred Jahn zur Seite.

Wir hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung

Mannschaft

Tag

Anstoßzeit

Paarung

Spielort

1.Mannschaft

Sa,07.10.2017

15:00 Uhr

Wacker Plauen – SV Fronberg Schreiersgrün

Ostvorstadt

2.Mannschaft

Sa,07.10.2017

13:00 Uhr

Wacker Plauen – Schreiersgrün/Rebesgrün

Ostvorstadt

A-Jugend

So,08.10.2017

10:00 Uhr

Wacker Plauen – Syrau/Jößnitz

Helbigplatz

Marcel Grellmann ist operiert worden
 
Das Schlimmste hat Marcel Grellmann überstanden. Der Wacker-Fußballer liegt nach erfolgreicher Operation seit Mittwoch-Nachmittag auf der Wachstation im Helios Vogtland-Klinkum in Plauen. Jetzt hoffen wir alle das Beste für „Grelli“, der beieinem Unfall erhebliche Verletzungen davongetragen hatte.
 
Lieber Grelli: Als nach diesem Schock bei uns die Kunde ankam, dass die Operation gut verlaufen ist, waren all Deine Wackeraner heilfroh. Wir wünschen Dir gute Genesung und Deiner Familie weiterhin viel Kraft und Geduld. Die Wacker braucht Dich und wir werden Dir auch in den nächsten Wochen zur Seite stehen! Deine Gisela
 
Grelli