Partner

Fotoportal

Wacker   Rebesgr 14 20161006 1436413012

Counter

Heute 55

Gestern 158

Woche 55

Monat 3932

Insgesamt 521950

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

E-Jugend 1.Kreisklasse Staffel 2

Samstag,09.09.2017

1.FC Wacker Plauen 1  -  SV Concordia Plauen    11:1 (4:1)

 

Aufstellung:Luc Treibmann,Collin Andrich,Jonas Schmutzler,Niels Bannies,Marlon Exner,Janek Forster(Ers.: Niels Richter,Antonio Weihermüller,Lukas Schneider,Bruce Tröger,Luca Hörning)

Tore:0:1 T.Vitovec (4.), 1:1 L.Schneider (8.), 2:1 C.Andrich(10.), 3:1 J.Forster (21.), 4:1 N.Richter (22.), 5:1 L.Schneider (27.), 6:1 N.Bannies (28.), 7:1 L.Hörning (31.), 8:1 C.Andrich (35.), 9:1 J.Forster (36.), 10:1 C.Andrich (41.), 11:1 J.Schmutzler(46.)

 

Verbesserter Gegner macht uns das Leben schwer

Am 5.Spieltag wollte man natürlich den 5.Sieg,aber gerade in der 1.Halbzeit hatte unser Gegner aus der "Süd" etwas dagegen.Wir kamen einfach nicht ins Spiel und man hätte sich nicht beschweren dürfen wenn man 4 oder sogar 5:0 zurück gelegen hätte.Da dem Gegner dann doch die Kaltschnäutzigkeit fehlte blieb es zum Glück nur bei einem Gegentreffer.Erst in der 8.Minute gelang uns der Ausgleich.Zwei Minuten später dann der Führungstreffer für unsere Farben.Bis zur Pause stand die Verteidigung der Con sehr Gut,denn sie erledigten sich der Gefahr immer schnell mit weiten Bällen,was uns überhaupt nicht lag und wir diese Art des Fußballs zu kopieren anfingen.Erst kurz vor der Halbzeit konnten Niels und Janek auf ein Glückliches 4:1 erhöhen.Die Halbzeitansprache fiel etwas unruhiger aus.Die Jungs schienen sich diese Worte anzunehmen denn jetzt versuchten sie wieder mehr den Ball von Mann zu Mann zu spielen.Dieses zahlte sich schon mit 4 Toren innerhalb der ersten 10Minuten aus.Die Con-Jungs um Trainer Glück,zeigten uns dennoch das auch sie sich verbessert haben,dennoch zeigte sich oft das ihr Ziel heut war den Ball so weit wie möglich vom eigenen Tor weg zu bringen und man nahm sich derer Spielart einfach zu oft an.Dennoch konnte man noch auf 11:1 erhöhen.Gerade nach der Leistung der 2.Hälfte muss und kann man mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Trainerstimme: Das Ergebnis ist OK,die Einstellung vorm Spiel und in Halbzeit eins hat überhaupt nicht gepasst,das müssen wir unbedingt verbessern.