Partner

Fotoportal

Wacker Weihnachtssingen 28 20161031 1497100895

Counter

Heute 55

Gestern 158

Woche 55

Monat 3932

Insgesamt 521950

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

E-Jugend 1.Kreisklasse Staffel 2

Samstag,02.09.17

FSV Bau Weischlitz   -   1.FC Wacker Plauen 1    2:9 (1:4)

 

Aufstellung:Luc Treibmann, Collin Andrich, Lukas Schneider, Antonio Weihermüller, Niels Richter, Janek Forster(Ers.: Nils Bannies, Marlon Exner, Luca Hörning)

Tore: 0:1 L.Schneider (1.), 0:2 N.Richter (5.), 0:3 L.Schneider (19.), 0:4 M.Exner (23.), 1:4 L.Hofmann(25.), 1:5 L.Hörning (31.), 1:6 L.Schneider (37.), 1:7 C.Andrich (40.), 2:7 J.Wunderlich (46.), 2:8 C.Andrich (47.), 2:9 L.Hörning (49.)

 

 Gutes Spiel bei gutem Gegner

Nach 3 Siegen in 3 Saisonspielen fuhr man mit einem gemischten Gefühlen nach Weischlitz,wollte aber unbedingt die Punkte 10,11 und 12  mit in die Plauener Ostvorstadt nehmen.Schon Sekunden nach dem Anpfiff unterstrich man dieses Vorhaben,Lukas nutzte die erste Gelegenheit zur Führung.Auch in der Folgezeit ließ man keinen Zweifel aufkommen und erhöhte  schon kurze Zeit später,Niels konnte einen Fehler in der Weischlitzer Hintermannschaft ausnutzen,ehe abermals Lukas zuschlug.Marlon erhöhte kurz vor Halbzeit gar auf 4:0.In einem intensiven Spiel sehnte man sich nach dem Pausentee ,genau da wurden wir etwas nachlässig und mussten noch den 1:4 Gegentreffer hinnehmen.Schon nach Wiederanpfiff waren wir wieder hellwach.Aber auch die Heimelf zeigte was sie konnte,aber unsere Jungs ließen nicht viel zu.5 Minuten waren gespielt da stellte Luca das Ergebnis auf ein beruhigendes 5:1,Lukas mit seinem 3.Treffer und Collin machten dann alles klar.Danach ließen aber auf tiefem Geläuf die Kräfte etwas nach und der FSV kam zu seinem 2.Treffer.Die letzten beiden Treffer gehörten dann wieder uns,Collin und Luca vollendeten Eiskalt.

Trainerstimme(R.Hempel): Ich bin total stolz auf die Jungs und ihre Leistung,wenn wir diese so in die nächsten Spiele mitnehmen können kann das ganz weit führen.Gerade die neuen Jungs in unserem Team fügen sich immer Besser ein.