Partner

Fotoportal

Counter

Heute 6

Gestern 55

Woche 310

Monat 175

Insgesamt 605618

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

15. Spieltag, 1. Kreisklasse Staffel 2, 08.03.2020

SpG Eichigt/Triebel - 1. FC Wacker Plauen 2: 0-2 (0-1)

Wacker 2: Gerbeth, P. Meier, Wagner, Schwabe, Brandt, Rost (62. Nguyen), Rauh (75. Hempel), Felkel, Glöckl, Leistner, Herzog

Eichigt/Triebel: Moch, Hänsel, Adler, Müller (55. Schetelich), Hänel, Schumann, Köppel (75. Haas), Hoffmann, Haueiß, Wunderlich, Schmidt

Tore: 0:1 Rauh (36.), 0:2 Meier (59.)

Schiedsrichter: Philip Wunderlich

Zuschauer: 35

 

Nach der langen Winterpause meldete sich unsere zweite Mannschaft mit einer Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten von der SpG Eichigt/Triebel zurück. Damit diese Pflichtaufgabe keine Einfache werden würde, wurde jedem auf dem kleinen Triebler Rasenplatz sofort klar. An einem solchen Tag, hätten wohl die am sorgfältigsten gespitzten Stollenschuhe nichts gebracht. Außerdem stellte die Heimelf bereits im Hinspiel unter Beweis, dass sie über die volle Spielzeit ackern kann und sich niemals aufgibt.

Wacker legte sich mit dem Anpfiff ins Zeug und kam über Herzog und Rauh zu ersten Gelegenheiten. Aufgrund der Platzverhältnisse war es kaum möglich schönen Fußball zu spielen. Über die kämpferische Leistung musste an diesem Tag gewonnen werden. Weitere Möglichkeiten durch Rost und Felkel blieben ungenutzt. Die Gäste waren hauptsächlich mit Verteidigen beschäftigt und wurden im ersten Durchgang nur durch 2 Eingaben gefährlich. In der 36. Minute dann die verdiente Führung für Wacker 2. Nach einer Balleroberung naschte Leistner auf der rechten Seite seinen Gegenspieler und steckte auf Rauh durch, welcher abgeklärt verwandelte. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause versuchte Wacker die Führung auszubauen, aber auch die Heimelf wurde nun aktiver. Nun kam es zu Chancen auf beiden Seiten und Keeper Gerbeth war zunehmend gefordert. in der 59. Minute fasste sich Debütant Pascal Meier ein Herz und überraschte den Keeper der Spielgemeinschaft mit einem Schuss aus 30 Metern. Damit erzielte er in seinem ersten Pflichtspiel im Männerbereich seinen ersten Treffer. Ebenfalls feierten Justin Leistner (Rückkehrer), Kevin Brandt und Tom Nguyen (eingewechselt in der 62. Minute für Rost) ihr Debüt bzw. Comeback im Männerbereich des 1. FC Wacker Plauen. Nach dem 0:2 machte Heimmannschaft nochmals Druck, aber die Abwehr der Wackeraner stand und in Notfällen parierte Keeper Gerbeth aus kurzer Distanz und bei einem Freistoß stark. In der 75. Minute wurde Hempel für den Torschützen Rauh eingewechselt. Weitere Kontermöglichkeiten zum 0:3 blieben ungenutzt, wodurch das Spiel mit einem 0:2 Auswärtssieg endete.

Wacker gewinnt ein schweres Auswärtsspiel verdient mit 0:2 gegen einen tapfer kämpfenden Gegner, gegen welchen sich viele Mannschaften, auf diesem Platz noch schwertun werden. Wacker kann sich über eine geschlossene Mannschaftsleistung freuen und motiviert zum Spitzenspiel gegen den FSV Bau Weischlitz 2 antreten. Ein großes Lob kann man an dieser Stelle an unsere 3 "A-Junioren" geben, welche sich nahtlos in das Mannschaftgefüge eingebracht haben und genauso gefightet haben wie jeder andere in der Mannschaft.